Content
 Einen Kommentar schreiben

Wenn Sie mit CBD Ölen ein wenig vertraut sind, wissen Sie wahrscheinlich, dass ihr Standard-CBD-Gehalt selten 10% überschreitet und häufig zwischen 5% und 2% liegt.
Daran ist natürlich nichts auszusetzen. Diese Öle haben sicherlich ihre Verwendung und Vorteile.

Aber was wird, wenn wir CBD-Gehalt auf unglaubliche 20% erhöhen?!

Nun, wir bei Hanf-Gesundheit dachten dasselbe und jetzt können Sie die Belohnungen ernten - Einführung von CBD Öl 20%!

Was ist von 20% CBD Öl zu erwarten?

Wenn Sie die CBD Vorteile wirklich steigern möchten, ist dieses Produkt genau das Richtige für Sie.

Es besteht aus hochwertigem BIO Hanfsamenöl und einem Breitspektrum-Destillat aus Hanfblättern. Das Öl macht ungefähr 80% des Gesamtgewichts des Produkts aus. Die restlichen 20% bestehen aus reinem CBD!

Jede Flasche hat ein Volumen von 10 ml und ein Gewicht von 9,9 Gramm. Insgesamt sind dies etwa 270 Tropfen.

Unser CBD Öl wird durch Alkoholdestillation hergestellt, wodurch wir die vorteilhaftesten Substanzen (nicht nur Cannabinoide, sondern auch Flavonoide, Aminosäuren und andere) aus der Hanfpflanze extrahieren können.

Und keine Sorge - obwohl wir dabei Alkohol verwenden, enthält das Endprodukt selbst keine Spuren davon.

Weder enthält es mehr als vernachlässigbare Mengen an THC, was bedeutet, dass es Ihnen keine berauschende Wirkung oder in Schwierigkeiten mit dem Gesetz bringt!

Warum also nicht gleich probieren?

Aktion

CBD Öl 20% - Vollspektrum, 10 ml

CBD Hanföl 20% ist ein einzigartiges Nahrungsergänzungsmittel, das die ...

Preis
Verkaufspreis 81,90 €
Preis vor Rabatt99,90 €

Welche Vorteile kann es Ihnen anbieten?

CBD hat zusammen mit anderen in Hanfsamenöl enthaltenen Cannabinoiden unzählige vorteilhafte Eigenschaften für Ihren Körper.

Es hilft, verschiedene Prozesse in Ihrem Körper zu koordinieren und auszugleichen, indem es das sogenannte Endocannabinoid System beeinflusst.

Dieses System enthält Rezeptoren, die gegenüber CBD und verschiedenen Cannabinoiden empfindlich sind. Dadurch können viele andere Funktionen, einschließlich Herzaktivität, Immunität, Glukosespiegel, Muskel- und Gelenkfunktionen oder Schmerzempfindlichkeit, positiv beeinflusst werden.

Einige Studien legen nahe, dass CBD sogar beeinflusst, wovon Sie träumen!

Bisher hat sich gezeigt, dass CBD bei der Behandlung oder zumindest Linderung der Symptome von:

Es ist jedoch möglich, CBD regelmäßig zu verwenden, auch wenn Sie derzeit keiner der oben genannten Problemen stört. Es hat sich als genau das Richtige erwiesen, wenn Sie einen kleinen Energieschub benötigen oder sich bei einer kleinen Tasse CBD Hanftee entspannen möchten!

CBD kann Ihnen auch helfen, nach einem anstrengenden Tag besser einzuschlafen - Sie können es
einfach auf viele verschiedene Arten nutzen!

Wie verwendet man dieses Öl am besten?

  • Die empfohlene Methode zur Verwendung dieses Öls besteht darin, ein bis fünf Tropfen unter die Zunge zu tropfen und 60 bis 90 Sekunden vor dem Schlucken zu warten. Sie können diesen Vorgang ein- oder zweimal täglich durchführen.
  • Angesichts der Konzentration des Öls von 20% empfehlen wir jedoch, mit niedrigeren Dosierungen zu beginnen, bevor eine Erhöhung in Betracht gezogen wird. Denken Sie daran, dies ist das stärkste CBD Öl, mit dem Sie es zu tun haben!
  • Alternativ können Sie dem Getränk ein paar Tropfen hinzufügen.
  • Wir empfehlen, das Öl mindestens 30 Minuten vor der nächsten Mahlzeit zu verwenden.
  • Und denken Sie daran, CBD ist zwar großartig, aber kein Ersatz für eine gesunde und ausgewogene Ernährung!

 


Autor des Artikels:

Andreas ist der Direktor und Gründer von Hanf Gesundheit. Sein Hauptaugenmerk liegt nun auf dem strategischen Management und der Entwicklung der internationalen Zusammenarbeit. Seine Vision ist bezahlbares medizinisches Cannabis und gesunde, lokal produzierte Cannabis-Lebensmittel für alle.

Andreas beschäftigt sich seit über 10 Jahren mit CBD-Hanf und hat in dieser Zeit eine Menge Informationen über die Vorteile von CBD gesammelt. Er hält sich über aktuelle Ereignisse auf dem Laufenden und es gibt keine Studie, die er verpasst hat :-).

Er ist auch der Direktor der medizinischen Stiftung "Lecebne Konopi" und dank ihm hilft Cannabis an Orten, die es normalerweise nicht erreichen würde.

Wenn Sie mehr über ihn erfahren möchten, folgen Sie Andreases Linkedln-Profil.

Gib hier deinen Kommentar ein...
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.
Additional information

Zertifikate und Auszeichnungen