Content

Zelená Země s.r.o. ist der Betreiber des E-Shops www.hanf-gesundheit.de. Zelená Země s.r.o. ist eine Geschäftsorganisation. Das bedeutet, dass alle gesammelten Daten zur Unterstützung der Geschäfte und Dienstleistungen von Zelená Země s.r.o. Unternehmen dienen.

Gemäß GDPR werden personenbezogene Daten erhoben, die als unter die Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) fallend gelten.

 Erhaltene persönliche Daten:

  • Name und Vorname
  • Telefonnummer
  • E-Mail Adresse
  • Adresse
  • Geschichte des Besuchs www.hanf-gesundheit.de
  • IP Adresse

Der Zweck der Sammlung, Verarbeitung und Profilierung von Daten

Zelená Země s.r.o. sammelt personenbezogene Daten für folgende Zwecke:

  • Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für Kunden.
  • Informierung der Kunden und potenzieller Kunden über neue Produkte und andere Informations- und Marketing-Neuigkeiten.

Datensammlung:

Alle gesammelten Informationen über Einzelpersonen werden durch eine Bestellung oder ein Kontaktformular gesammelt. Zelená Země s.r.o. verwendet keine Daten von Personen aus externen Quellen.

Datenkombination und Profilerstellung:

Zelená Země stellt keine persönlich identifizierbaren Informationen an Dritte zur Verfügung, außer für die vertragsschließenden Reedereien, um die Produkte zu liefern. Alle gesammelten Daten werden nur als Kontaktinformationen innerhalb der Organisation verwendet. Zelená Země s.r.o Organisation verwendet Daten für Marketing- und Geschäftszwecke. Zelená Země  kombiniert alle Daten in einem eigenen Informationssystem (Easy Project)  und E-Shop-System. Jedes andere System verwendet nur Datenfragmente und wird daher nicht als GDPR -Daten betrachtet.

Recht, persönliche Informationen zu löschen

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an: Eva Kellerová, eva@hanf-gesundheit.de.

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

•gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezoge-nen Daten zu verlangen;

•gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, un-verzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

•gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten perso-nenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung-zur Ausübung des Rechts auf freie Mei-nungsäußerung und Information;-zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;-aus Gründen des öffentlichen Interesses o-der-zur Geltendmachung, Ausübung oder Vertei-digung von Rechtsansprüchenerforderlich ist;

•gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer perso-nenbezogenen Daten zu verlangen, soweit-die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
-die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
-wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
-Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

•gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns be-gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

•gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

In der Regel können Sie sich hierfür andie Auf-sichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unterneh-menssitzes wenden.

Additional information

Zertifikate und Auszeichnungen