Content
 Einen Kommentar schreiben

Hanftee ist ein Aufguss aus Hanfblättern, Hanfknospen und heißem Wasser. Gewöhnlich wird der Hanftee aus agrarwirtschaftlichen Hanfsorten hergestellt, die etwa 1-4% CBD und 0,2% THC enthalten. Ist aber Hanftee wirksam oder nicht? Und was beeinflusst seine Wirksamkeit?

Allerdings wird Hanftee aus THC-haltigen Sorten neuerdings immer beliebter als alternative Art der Einnahme gegenüber dem Rauchen oder dem Verzehr (1). CBD haltiger Hanftee ist die legale Alternative. Viele Leute stellen häufig die Frage, wie Cannabis- oder Hanftee wirkt, da doch die Cannabinoide nur in Fetten oder Alkohol löslich sind, nicht aber in Wasser.

Aktion

Hanftee Premium 30 g

Premium Hanftee - Nahrungsergänzungsmittel- in BIO Premium-Qualität - der ...

Preis
Verkaufspreis 8,90 €
Preis vor Rabatt9,50 €
top!

CBD Hanftee 1,6% 35 g

Hanftee - ein Nahrungsergänzungsmittel - mit einem höheren CBD-Gehalt (bis ...

Preis
Verkaufspreis 7,99 €
Aktion

Hanftee Feinfraktion 40g

Hanftee Feinfraktion - Nahrungsergänzungsmittel - zur Stärkung der ...

Preis
Verkaufspreis 4,50 €
Preis vor Rabatt5,30 €

Hanftee in der Vergangenheit

Die Frage, ob Hanftee eine effektive Wirkung hat oder nicht, kann mit Rückblick auf die Geschichte beantwortet werden.

Im alten Indien wurde Hanftee als rituelles Willkommensgetränk für Gäste zubereitet. Das Getränk war als Bhang bekannt und wurde auch als ein Arzneimittel eingesetzt. Eine weitere Kultur, in der Hanftee einen wichtigen Stellenwert hat, ist Jamaika. Der Aufguss wird dort als Ganja Tea bezeichnet und wurde ebenfalls als Heilmittel benutzt (2). Offensichtlich ist Hanftee also nichts Neues, wir sind nur dabei, ihn wieder zu entdecken. 

Was die Wirkung von CBD Hanftee ausmacht

Zu aller erst muss darauf hingewiesen werden, dass es bei Hanf nicht nur um die Cannbinoide geht; allerdings leisten diese den wesentlichsten Beitrag zur Wirkung. Hanf verfügt über mehr als 1000 verschiedene Verbindungen (darunter Terpene, Flavonoide und weitere), viele davon sind wasserlöslich und können daher zu einem Hanftee aufgegossen werden. Es ist bekannt, dass Hanf wegen dieser vielfältigen Komponenten wirkt; extrahiertes THC oder CBD besitzen nicht die gleiche Wirkung wie die ganze Pflanze. Zweitens beinhaltet Hanftee offensichtlich Hanfsamen, manchmal sogar zerkleinert. Die Samen enthalten Fettsäuren (Öl), die sich im Wasser verteilen und dabei helfen, alle Cannabinoide zu binden. Drittens ist es bekannt, dass Cannabinoide zu einem gewissen Grad wasserlöslich sind. THC ist zu 2.8 mg pro Liter in Wasser löslich, was ausreichen könnte, um alles aus 0,2% THC Pflanzenmaterial herauszulösen. Das sind nur ein paar grundlegende Fakten, die eine therapeutische Wirkung von CBD Hanftee unterstützen. (3)

Wie Hanftee im Körper wirkt

Da der menschliche Körper über ein Endocannabinoid-System (ECS) verfügt, ist es für das menschliche Überleben ebenso wichtig wie das Atmungs- oder Kreislaufsystem. Dieses System spielt eine wichtige Rolle im Körper und trägt zur Regulierung von Schlaf, Gedächtnis, Appetit und vielen anderen Funktionen bei. Der Körper produziert seine eigenen Cannabinoide, die als chemische Botenstoffe wirken und auf die Cannabinoidrezeptoren im Körper, CB1 und CB2, abzielen. Wenn Sie Hanftee trinken, konsumieren Sie Cannabinoide, die auf dieselben Rezeptoren wirken und eine positive Wirkung auf Ihren Körper haben.

Schmerzlinderung

Hanf ist ein starkes Analgetikum und wird seit Jahrhunderten zur Behandlung von schmerzhaften Zuständen wie Arthritis und anderen chronischen Erkrankungen eingesetzt. Tatsächlich haben Wissenschaftler entdeckt, dass Cannabinoide an Schmerzrezeptoren im zentralen Nervensystem binden, was zur Dämpfung von Schmerzsignalen beitragen kann. Hanf wirkt ganz anders als herkömmliche Schmerzmittel wie Opioide. Zum einen macht es nicht so stark süchtig wie Codein, Morphin oder Oxycontin. Medizinische Experten sind sich zunehmend einig, dass es sich um eine sichere und wirksame Behandlung für viele schmerzhafte Erkrankungen wie Fibromyalgie, Migräne und Sichelzellenanämie handelt. Hanftee ist eine besonders ideale Methode, denn wenn Hanf über das Verdauungssystem in den Körper gelangt, ist seine Wirkung viel langanhaltender und ganzheitlicher (d. h. im ganzen Körper verteilt).

Kopfschmerzen oder Migräne

Chronische Kopfschmerzen können Sie aus dem Gleichgewicht bringen und es Ihnen unmöglich machen, sich auf Ihre Aufgaben zu konzentrieren. Für Menschen, die unter anhaltenden Kopfschmerzen oder Migräne leiden, bringt CBD eine willkommene Linderung. Das Trinken von CBD Tee kann zur Schmerzlinderung beitragen, da CBD eine Rolle bei der Unterdrückung von Schmerzen spielt.

Eine Studie kam zu dem Schluss, dass "die CBD-Aktivierung ein vielversprechendes therapeutisches Mittel zur Verringerung sowohl der physiologischen als auch der entzündlichen Schmerzkomponenten sein könnte, die wahrscheinlich mit Migräneanfällen einhergehen".

Neuroprotektive Wirkung

Jüngste Studien haben zum Beispiel gezeigt, dass Hanf neuroprotektive Wirkungen hat. Insbesondere verlangsamt oder blockiert THC die Produktion von Beta-Amyloid-Proteinen, die als Vorläufer der Alzheimer-Krankheit gelten. Wissenschaftler glauben nun, dass Cannabinoide eine neue Strategie zur Bekämpfung des altersbedingten kognitiven Verfalls bieten könnten.

Die meisten Studien über die Auswirkungen von Hanf auf das Gedächtnis haben bisher Daten von Labortieren verwendet. Insbesondere alte Mäuse, denen eine kleine Menge Hanf verabreicht wurde, schnitten bei Gedächtnisaufgaben (Merken von Labyrinthen) besser ab als ihre jüngeren Artgenossen, die ein Placebo erhielten. Auf der Grundlage dieser Experimente vermuten einige Forscher, dass Cannabinoide eine neue Strategie zur Bekämpfung des altersbedingten Nachlassens der Gedächtnisfunktion darstellen könnten.

Verbesserung der Funktion des Verdauungstraktes

Endocannabinoid-Rezeptoren gibt es überall im Körper, sogar auf der Haut. Durch das Trinken von Hanftee können die Cannabinoide von den Rezeptoren im Verdauungstrakt aufgenommen werden. Dies kann zur Linderung von Krämpfen, Verstopfung, saurem Reflux und Durchfall beitragen. Tatsächlich wurde Hanf laut der Studie als Volksheilmittel zur Linderung von Magen-Darm-Beschwerden eingesetzt. 

Cannabinoidrezeptoren sind im gesamten menschlichen Körper verteilt.

Wenn der Körper Cannabinoide in Form eines Getränks zu sich nimmt, können die Rezeptoren im Verdauungstrakt zur Aufnahme von Cannabinoiden genutzt werden. Dadurch werden Krämpfe, Verstopfung, Durchfall usw. g

Die Zubereitung von Hanftee

Die Hanftee Zubereitung ist sehr einfach. Nehmen Sie einen Esslöffel Hanftknospen, gießen Sie diese mit 250 ml kochendem Wasser auf und lassen Sie den Tee 5 bis 15 Minuten ziehen. Je länger der Hanfee zieht, desto stärker er wird und dest¨stärker auch seine Wirkung. Für eine optimale therapeutische Wirkung kann zu Beginn der Ziehzeit ein Stück Butter, ein Löffel Sahne oder ein paar Tropfen Öl hinzugegeben werden. Das Fett fördert die Löslichkeit und die Aufnahme der Cannabinoide. Damit Sie die maximale Wirkung gewinnen, empfehlen wir ein bisschen von CBD Kokosnussöl oder 1 Tröpfen von CBD Öl 5% in den Hanftee zu tröpfen.

Arten von Hanftee

Sie haben Sie Möglichkeit zwischen Hanftee als lose Ware und portioniertem Hanftee in Teebeuteln zu wählen.

Zubereitung von Hanftee in Teebeutel ist natürlich einfacher, da Sie nur den Teebeutel mit heißen Wasser übergießen (unt Fett zugeben, damit die Wirkung von Ihrem Hanftee noch intensiver ist).

Für die anderen bietet Hanf-Gesundheit eine breite Auswahl.

CBD Hanftee 4% - dieser Hanftee hat die stärkste Wirkung dank hohem CBD Gehalt. 

CBG Hanftee - wir empfehlen diesen Hanftee wird vor denjenigen geschätzt, die den Schlaf verbessern wollen. 

top!

CBD Hanftee 1,6% 35 g

Hanftee - ein Nahrungsergänzungsmittel - mit einem höheren CBD-Gehalt (bis zu 1,6%).

Preis
Verkaufspreis 7,99 €
Aktion

CBD Hanftee 30 g - Teebeutel

20 Aufgussbeutel mit 2 g CBD Hanftee in BIO Qualität mit hohem Anteil von CBD (1,6 - 1,7 %) Die Pflanze ...

Preis
Verkaufspreis 6,30 €
Preis vor Rabatt7,99 €
Aktion

Hanftee Feinfraktion 40g

Hanftee Feinfraktion - Nahrungsergänzungsmittel - zur Stärkung der Immunität, erholsamen Schlaf, ...

Preis
Verkaufspreis 4,50 €
Preis vor Rabatt5,30 €

Hanftee kann man mit andren Kräutern mischen und den Geschmack je nach seiner Wahl verbessern. Wir haben Hanftee mit Früchten (beliebt von Kindern), Hanftee mit Minze, Hanftee mit Zitronengrass , Hanftee mit Eibisch und Hanftee mit Sanddorn im Sortiment. Jeder findet für sich das Beste!

Aktion

Hanftee mit Sanddorn 50g

Hanftee mit Sanddorn - Nahrungsergänzungsmittel - für gute Laune, gesunden Schlaf, Regeneration, ...

Preis
Verkaufspreis 5,50 €
Preis vor Rabatt5,99 €
Aktion

Hanftee mit Eibisch 50g

Hanftee-Mischung - Nahrungsergänzungsmittel - mit Hibiskus zur Entspannung, Unterstützung des ...

Preis
Verkaufspreis 5,50 €
Preis vor Rabatt5,99 €
Aktion

Hanftee Mischung mit Früchten 50g

Hanftee - ein Nahrungsergänzungsmittel mit Fruchtfrüchten und Kräuterblüten zur Stärkung der Immunität, ...

Preis
Verkaufspreis 5,50 €
Preis vor Rabatt5,99 €

Hanftee Mischung mit Minze BIO, 50g

Hanftee- Nahrungsergänzung - mit BIO Minze zum Entspannen und frischen Atem. Es wirkt beruhigend und ...

Preis
Verkaufspreis 5,99 €
Aktion

Hanftee mit Zitronengras 50g

Hanftee -Mischung - Zitronengras-Nahrungsergänzungsmittel hilft Ihnen, sowohl die geistige als auch die ...

Preis
Verkaufspreis 5,50 €
Preis vor Rabatt5,99 €

Intensivere Wirkung haben Hanftees ohne Zusätzen, also aus 100% Hanf. 


 Quellen:
1. https://en.wikipedia.org/wiki/Cannabis_tea
2. http://cannabisplus.net/cannabis-tea/
3. https://en.wikipedia.org/wiki/Cannabis_consumption
4. http://www.cbd-hemp-tea.com/


Autorin des Artikels:

 

Eva ist externe Beraterin von Hanf Gesundheit und ist zugleich für B2B und Großhandel innerhalb der DACH Region zuständig. Ihre Begeisterung, Arbeitsamkeit und Verantwortlichkeit hilft der Firma und dem Hanfmarkt voran. Sie hilft Ihnen gerne auch mit Ihren Fragen zum Thema Hanf. 

Wenn Sie Fragen zur Verwendung von CBD für Kinder oder Erwachsene haben, hilft Eva Ihnen gerne weiter. Sie können sie per Telefon: 0049 5645 788 7877 oder E-Mail: eva@hanf-gesundheit.de kontaktieren.

Gib hier deinen Kommentar ein...
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.
Additional information


Zertifikate und Auszeichnungen