Content
 Einen Kommentar schreiben

Auch Pflanzen, nicht nur die Menschen, können an Stress leiden. Deshalb wenn Sie sich entschieden haben Ihre eigene Pflanzen zu Hause oder im Garten anzubauen, achten Sie auf folgende Symptome.


Pflanzen und Stress

Die wahre Natur des Stresses ist einfach eine vorgegebene biologische Reaktion auf die Umgebungsbedingungen. Es hilft, diese Bedingungen zu bekämpfen, und wenn es nicht ein chronischer Zustand wird, ist es eigentlich von Vorteil.

Pflanzen, als auch die Menschen, sind oft zu nicht idealen Bedingungen ausgesetzt. Ihre Reaktion auf stressige Zustände ist deshalb hoch entwickelt. Im Gegensatz zu Menschen können Pflanzen nicht von Stress weg laufen und sind gezwungen in ihren Boden zu stehen und so hart kämpfen, wie sie können.

Pflanzen haben schon ihre Abwehrmechanismen gegen Pflanzenfresser, Pilze, Dürre, extreme Hitze und Kälte entwickelt. Alle diese Bedrohungen lösen einzigartige hormonelle Reaktionen aus, die wiederum die Chance der Pflanze maximieren, die anstrengende Situation zu überleben. Anerkennung, dass Ihre Pflanze gestresst ist und die Ursache von Stress in einer fristgerechten Weise bestimmt gibt Ihnen eine Chance, die Pflanze zu helfen, den Stress zu bekämpfen und die Situation zu verbessern.

Aktion

Hanftee Premium 30 g

Premium Hanftee - Nahrungsergänzungsmittel- in BIO Premium-Qualität - der ...

Preis
Verkaufspreis 8,90 €
Preis vor Rabatt9,50 €
Aktion

Hanftee Feinfraktion 40g

Hanftee Feinfraktion - Nahrungsergänzungsmittel - zur Stärkung der ...

Preis
Verkaufspreis 4,50 €
Preis vor Rabatt5,30 €
top!

CBD Hanftee 1,6% 35 g

Hanftee - ein Nahrungsergänzungsmittel - mit einem höheren CBD-Gehalt (bis ...

Preis
Verkaufspreis 7,99 €

Was verursacht Stress für die Cannabis Pflanze?

Wasser Stress wird durch einen Mangel oder ein Überschuss von Wasser verursacht. In beiden Fällen wird es durch welken spürbar.

Nährstoff-Stress wird durch eine Nährstoff-Ungleichgewicht oder ein Gesamtmangel an Nährstoffen verursacht. Das Laub der Pflanze wird verblasen oder im schlimmsten Fall wird die verkümmerte Wachstum zu bemerken.

Der pH-Wert der Wurzelzone muss entsprechend gepflegt werden. Die pH-Anforderungen hängen von der Art des Anbaus ab. Falsche pH-Werte des Bodens verursachen, dass Ihre Pflanze die Nährstoffe mit einer ineffizienten Rate sammelt. Die Symptome sind die gleichen wie bei Nährstoffbelastung. Anders als pH-Wert kann die Wurzelgesundheit durch Temperaturschwankungen im Boden beeinflusst werden. Wenn man die Pflanze drinnen wächst, muss man achten, dass der Boden bei Raumtemperatur bleibt.

Unregelmäßige Lichtzyklen bei wachsender Cannabis-Pflanze drinnen, verursachen reduzierte Ausbeute und können ein Wachstum von hermaphroditischen Pflanzen verursachen. Achten Sie darauf, die 18 + Stunden des Lichts in der vegetativen Phase und die 12/12 Licht Zyklus in der Blüte zu respektieren.

Pflanzengewebsschäden können durch Umweltextreme wie Hagel oder extremer Wind oder durch die Misshandlung der Pflanzen verursacht werden. In den meisten Fällen wird der Schaden von der Pflanze überwachsen und ist kein Grund zur Sorge.

Umwelt-Extreme sind immer schlecht für jede Pflanze. Wenn Sie im Haus wachsen, achten Sie darauf, die richtige Luftfeuchtigkeit und Luftzirkulation sowie die Temperatur zu halten. Wenn es eine plötzliche Veränderung der Umgebungsbedingungen gibt, wird die Pflanze reagieren, indem sie ihr Wachstum verlangsamt und die Erträge am Ende reduziert haben.


Quelle: https://www.cibdol.com/blog/547-can-plants-get-stressed


Autor des Artikels:

Jakub ist externe Fachberater für das ganze DACH Gebiet.

Jakub Dufek arbeitet seit mehreren Jahren bei Hanf Gesundheit.de. In dieser Zeit hat er sein Wissen erweitert und hilft in der Hanfberatung.

Seine eigentliche Spezialität ist jedoch die CBD Vaporisieren - Jakub ist ein technischer Typ und CBD Hanf zum Vaporisieren liegt ihm sehr am Herzen. Er informiert sich über die neuesten Informationen, die er dann in seiner Praxis anwendet. Er hilft den Leuten auch dabei, ihren ersten Vaporizer in Betrieb zu nehmen.

Wenn Sie von Jakub beraten werden möchten, senden Sie eine E-Mail an: jakub@hanf-gesundheit.de rufen Sie ihn an: +420 736 622 542 (CZ).

Gib hier deinen Kommentar ein...
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.
Additional information


Zertifikate und Auszeichnungen