Content


Neue Inpriration für Ihre Küche!

Paprikas gefüllt mit Hanf und Champignons - mal was anderes probieren...

Zubereitung von Speisen:

Das Oberteil von Paprikas weg tun, von Samen putzen. Dann im Dampf kochen, bis diese wich sind. Die Champignons 5-10 Minuten in einer Pfanne auf dem Fett braten.

Zubereitung:

In schweren Pfanne das Öl erhitzenWerfen Sie in die heiße Zwiebel und unter Rühren braten, bis sie goldbraun sindDie Champignons, rühren für eine weitere Minute und gießen Sie den Knoblauch. Hitze reduzieren EingangSaison mit Thymian, Salz und Pfeffer. In einer Schüssel geschält und gebraten Hanfmischung mischen. Fügen Sie die Semmelbrösel, Tomaten und Walnüsse schmecken ořechnyStuffing sollte relativ trocken sein, aber wäre in der Lage, einige der Ball zu bekommen, ohne zerbröckeltFüllen Sie es mit Paprika, decken die Spitzen und in eine Auflaufform. Backen Sie bei 180 ° C für etwa zehn MinutenNeben Paprika, Pilze legen und Deckel mit RestfüllungGarnieren Sie mit fein gehackten Knoblauch und auf Wunsch auch Oliven. Backen Sie für 10 Minuten länger. Servieren mit Pilzsauce oder Spargel und neuen Kartoffeln und Salat.

Zutaten:

  • Hanfgewürzmischung
  • 8 Champignons
  • Hanfsalz Bio
  • 3 Paprikaschoten
  • ½ bis 1 EF Olivenöl
  • 1 große gehackte Zwiebel
  • 1 EL Semmelmehl
  • 4 gehackten Champignons
  • 2 Zehne Knoblauch
  • Thymian
  • 2 Tometen, 1 Stunde im Olivenöl mariniert
  • 25 g gehackten Wallnussen
  • Pfeffer, Paprika – je nach Geschmack
  • 1 EL Hanfbutter oder anderes Fett

Zubereitungszeit: 55 Minuten

Additional information


Zertifikate und Auszeichnungen