Content

CBD Öl gegen Hundepilepsie? Funktioniert das wirklich? Interessieren Sie sich für die persönliche Erfahrung unseres Kunden Pavlína und ihres großen Freundes Hugo? Wie funktioniert die Behandlung mit CBD Öl zu Hause bei ihnen und was denkt Hugo darüber? Gibt es Fortschritte oder nicht? Wir reden heute alle darüber.


Wie alles mit mir begann - die Geschichte von Hugo

Mein Name ist Hugo, ich bin ein fünf Jahre alter weißer Boxer und bei mir wird Epilepsie diagnostiziert. Ich kann mich nicht einmal erinnern, als mein Kopf unkontrolliert zu schütteln begann, aber als mich Frau Pavlína vor vier Jahren adoptierte, nahm sie mich die ganze Zeit in Anspruch - mit gelegentlichen Kämpfen.

Anfangs waren die Anfälle sehr selten (3 in einem halben Jahr?), aber als ich älter wurde (und klugerweise), bekamen wir die Häufigkeit von 2 Anfällen pro Monat. Im letzten Herbst hatte ich eine Serie von 5 Anfällen pro Woche, und es wurde entschieden - wir müssen etwas dagegen unternehmen.

Wir haben einen klassischen Kreislauf durchgemacht: unseren Tierarzt - einen professionellen Neurologen für Hunde. Das Ergebnis war eine Feststellung, dass die Anfälle noch nicht stark sind, so dass noch keine Medikamente benötigt werden.

Möchten Sie sehen, wie mein "Anfall" aussah? Klicken Sie hier.

CBD Öl - Helfer im richtigen Moment

Aber Pavlina kann nicht nichts tun und nur einfach warten, wenn sich die Situation verschlimmert! Bei einer Hundeausstellung (ja, ich lasse sie machnmal gelegentlich andere Hunde bewundern) traf sie auf einen Vertreter des Hanf-Gesundheit . Frau Lucie übernahm sofort die Leitung, stellte ihr Produktangebot vor und wies unter anderem auf das CBD Öl 5% auf, mit dem sie sehr gute Erfahrungen in der Pflege eines epileptischen Hundes gemacht hatte. Gleichzeitig hat sie uns geraten, die Konzentration der Tröpfchen nach meinem Gewicht zu wählen. Das ist ein Zufall, oder?! Am Abend bin ich ein experimenteller Hase geworden :-)

Wir haben 1 Tropfen am Morgen und 1 Abend begonnen. Das Ziel war es, in eine Dosis zu gelangen, die meine Anfälle einschränkt oder vollständig stoppt. Am ersten Abend beobachtete Pavlina mich und beobachtete mich immer noch, was sie mit mir tat. Zum Glück ging es mir gut, ich habe nur geschlafen.

CBD Öl für Tiere 10%

Mit CBD angereichertes Hanföl (10 Gew .-%) für Tiere Enthält CBD 970 mg, ein Tierarzneimittel

Preis
Brutto-Verkaufspreis: 43,00 €

CBD Öl für Tiere 5%

Mit CBD angereichertes Hanföl (5 Gew .-%) für Tiere Enthält CBD 420 mg, ein Tierarzneimittel

Preis
Brutto-Verkaufspreis: 27,00 €

CBD Öl für Tiere 2%

Hanföl, angereichert mit CBD (2% Gew.) - 10 ml Enthält CBD 190 mg, ein Tierarzneimittel

Preis
Brutto-Verkaufspreis: 24,00 €

Am dritten Tag hatte ich einen neuen Anfall. Nun, es ist okay, ich bin schneller aufgestanden, weil ich den Extra-Drop bekommen habe, sobald es angefangen hat.

Wir setzten die gleiche Woche mit derselben Dosis fort, aber es war fast klar, dass wir nach einer Woche der Dosierung ansteigen würden. Um sicher zu sein, hat sich Pavlína in der Kommunikation mit Lucie bestätigt - weil wir eine Visitenkarte hatten, konnten wir sehr konsultiert werden und Pavlina konnte in Ruhe sein.

Dosierung 2 + 2 Tropfen haben wir etwa Mitte Dezember 2018 eingesetzt. Und seitdem KEINEN EINZIGEN ANFALL! Pavlina ist im siebten Himmel und ich mit ihr.

Und hatten Sie irgendwelche lustige Nutzungsgeschichte? 

Ja, sie war! Pavlína ist nicht gerade die fixe. Nach etwa 14 Tagen gelang es ihr, die Flasche zu kippen und die Hälfte des Inhalts endete auf dem Teppich. Natürlich bedauerte sie, dass sie nach 1,5 Monateeine neue Packung kaufen musste, aber es war viel schlimmer, dass ich zu diesem Ort auf dem Teppich stürzte. Sie hat mich weggefahren, aber ich habe etwas Öl geleckt. Was jetzt? Wird jetzt die ganze Welt pink sein? Werde ich mich irren? Oder werde ich einfach bis zum Morgen schlafen?

Aber ich muss sie enttäuschen, es wurde nichts Besonderes getan. Ich war etwas lächerlicher und vielleicht etwas hyperaktiv, aber es dauerte nur einen Moment. Dann war ich der alte, gute alte Hugo, ein fünfjähriger Epilepsie-Boxer, der sich gerade wie Urlaub fühlt. Also halte meine Finger lange!

Aber ich muss ihnen enttäuschen, nichts Besonderes ist passiert. Ich war etwas lächerlicher und vielleicht etwas hyperaktiv, aber es dauerte nur einen Moment. Dann war ich der alte, gute Hugo, ein fünfjähriger Boxer mit Epilepsie, der sich gerade wie ins Urlaub fühlt. Also halte meine Finger lange!

Halten Sie also Ihre Fäuste so, dass es lange dauert!

Dem Diktat zufolge schrieb (und bestellte bereits weitere Tröpfchen) Pavlína Hublová
Inhaber von Blogger Boxer

Geschrieben von Ptitsyna Alexandra
Additional information

Zertifikate und Auszeichnungen