Content

CBD Öl für Hunde 10%, 10 ml

Symbol - CBD Normall
CBD Öl für Tiere 10%
EAN8594183381350
Preis
Standardisierter Preis/kg
Verkaufspreis 32,47 €
Preis vor Rabatt36,90 €
Auf Lager

Benötigen Sie persönliche Hilfe oder Beratung?

+49 157 541 189 08 | M-F: 9.00–17.00

Mit CBD angereichertes Hanföl (10 Gew .-%) für Hunde und andere Tiere (inkl. Katzen). Enthält CBD 970 mg. Tierarzneimittel. Auch für Katzen.
 Einen Kommentar schreiben

CBD Hanföl für Hunde 10%, 10ml - Tierarzneimittel

CBD Hanföl kann bei der laufenden Behandlung von Epilepsie helfen (Tierarztberatung empfohlen). Es hilft, die Symptome der Arthrose und Schmerzen zu lindern.

Hanf-Gesundheit setzt auf hohe Qualität. Alle CBD Produke für Hunde (Öle, Leckerlis, CBD Gelenknahrung)  von Hanf-Gesundheit wurden als zugelassene Tierarzneimitteln registriert.

Zusammensetzung von Hanföl mit CBD

  • Zusammensetzung: Hanfsamenöl, CBD - Cannabidiol
  • Inhalt: 10 ml (~ 250 Tropfen)
  • Gewicht: 9,7 g (CBD-Gehalt 970 mg + -5%)

10% - ist der Gewichtsprozentsatz von CBD zum Gesamtölgewicht
----------------------------------------------------------------------

Dosierung und Verwendung von Hanföl mit CBD für Hunde (Broadspectrum CBD Öl)

Es gibt 3 Arten von CBD-Ölen (für Menschen und Hunde) - Vollspektrum, Breitspektrum und Isolate. Vollspektrum-Öle sind bei Tieren nicht erlaubt, weil sie THC enthalten (wenn auch in Spuren, das Endocannabinoid-System des Tieres könnte es nicht gut verarbeiten) - aber auf der anderen Seite, empfehlen wir nur diese Art für Menschen. Das Isolat wird auch als kristallines CBD bezeichnet - es enthält nur das Cannabinoid CBD. CBD-Öle für Hunde von Hanf-Gesundheit sind Broadspectrum Öle, diese enthalten alle Cannabinoide (z. B. auch CBG, CBN), außer THC - mehr Cannabinoide im Produkt erhöhen die resultierende Potenz.

  • Empfohlene Tagesdosis: für den Hund mit einem Gewicht von 4 kg – 1 Tropfen pro Tag. 1 Tropfen = 3,88 mg CBD.
  • Zielart: Hund. Das Produkt ist nicht für Welpen, trächtige und stillende Hündinnen bestimmt.
    Das Tierarzneimittel ist kein Ersatz für die von einem Tierarzt empfohlene tierärztliche Versorgung und Arzneimittel. Wenn Ihr Hund schon Medikamente einnimmt, empfehlen wir Ihnen, vor der Verabreichung des Tierarzneimittels einen Tierarzt zu konsultieren.
  • Anwendung: Die empfohlene Dosis direkt in den Mund Ihres Tieres tropfen oder in das Futter hinzufügen.

Dosierung un Verwendung von Hanföl mit CBD für Katzen

CBD Öl können Sie auch Ihrer Katze geben. Die Dosierung sollten Sie dem Gewicht anpassen.

  • Empfohlene Tagesdosis: Für die Katze Hund mit einem Gewicht von 2 kg – 0,5 Tropfen pro Tag. 1 Tropfen = 3,88 mg CBD. Die maximale Verabreichungszeit beträgt einen Monat.
  • Zielart: Katze.

Es ist kein Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Tagesdosis. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Kühl und dunkel aufbewahren.
----------------------------------------------------------------------

CBD Hanföl - wie es im tierischen Körper wirkt

CBD (Cannabidiol) ist eines der in Hanf enthaltenen Cannabinoide. CBD wirkt hauptsächlich auf CB1-Rezeptoren (die im Gehirn), um sie vor der Aktivierung zu schützen. Hanföl mit CBD harmonisiert die natürlichen Prozesse im Körper und unterstützt so seine Abwehrkräfte. Es wirkt sich positiv auf die Herzaktivität, den Blutzuckerspiegel, den normalen Hautzustand und die Muskel- und Gelenkfunktion aus.

Es ist wahr, dass CBD-Öl für Hunde bei einer Vielzahl von Beschwerden hilfreich ist, aber wir können sie hier nicht aufzählen. Kundenrezensionen und noch mehr finden Sie in folgenden Artikeln.  Oft wird CBD auch bei Gelenkeproblemen verwendet.

CBD für Tiere Wirkungen sind:

  • Beruhigend – z.B. bei Magen- und Verdauungsproblemen
  • Entspannend – z.B. bei Angst- oder Stresszuständen (z.B. beim Gewitter), beim Transport (Auto,Zug,...), vor dem Besuch bei Tierarzt
  • Entkrampfend – z.B. bei muskulären Verspannungen; bei Behandlung von Epilepsie
  • Entzündungshemmend – z.B. zur Unterstützung der Wundheilung, bei der Behandlung von Allergien
  • Gegen Schmerzen - CBD hilft die Problemen bei Arthritis zu reduzieren.

CBD kann bei vielen Beschwerden verwendet werden. Hier ein Artikel, wo Sie noch mehr über der Wirkung von CBD bei Hunden lernen können.

Hanf Beratung - Wir beantworten Ihre Fragen

Individuelle Beratung je nach der Art des Problems.
info@hanf-gesundheit.de
+49 157 541 189 08

Andere Hanf und CBD Produkte für Hunde

CBD kann in mehreren Arten eingenommen werden.Außer bekannten CBD Tropfen kann man heutzutage aus mehreren CBD Produkten wählen

  • CBD Leckerlis (CBD Pellets) für Hunde - gesunde Belohnung mit 2 mg CBD in jedem Leckerli Stück (dies entspricht 1 Tropfen von 5% CBD Öl für Hunde)
  • CBD Gelenknahrung für Hunde - für schwerere Hunde und Hunde mit Gelenkschmerzen. 1 Tabblete (Kapsel) enthält 5 mg CBD und andere Wirkstoffe

Noch weitere Hanfprodukte für Tiere

Information für Verbraucher - CBD Hanföl für Hunde

Mehr Informationen unter www.hanf-fur-tiere.eu, gerne beantowrten wie alle Ihre Fragen - enweder online im Chat-Fenster oder per E-Mail (info@hanf-gesundheit.de).


Ingredients + Allergene Zusammensetzung: Hanfsamenöl, CBD - Cannabidiol Inhalt: 10 ml (~ 250 Tropfen) Gewicht: 9,7 g (CBD-Gehalt 970 mg + -5%)
Produzent

Verkäufer: Zelená Země s.r.o., Wuchterlova 523/5, Praha 6, EU https://www.hanf-gesundheit.de/ http://www.cbd-hanfol.eu/ Kontakt: info@hanf-gesundheit.de

Ursprungsland EU
Mindesthaltbarkeit Siehe die Flasche
Gib hier deinen Kommentar ein...
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Bewertungen für das Produkt CBD Öl für Hunde 10%, 10 ml

Unsere Erfolgsgeschichte, die wir hier schon kund getan haben,hat mit unserem Boxer begonnen und zieht jetzt langsam ihre Kreise. 
Unser Tierarzt, der bis dahin keinerlei Erfahrungen mit Hanföl hatte, hat uns inzwischen 2 Mal angerufen und um Ihre Kontaktdaten gebeten. Die Daten wurden an beide Patienten weitergegeben. Die erste Patientin hat schon eine durchweg positive Rückmeldung gegeben , die zweite steht noch aus,aber wir sind uns sicher, dass wir nichts negatives hören werden. 
In der vergangenen Woche hat sich unsere kleine Mischlingshündin (Yorkshire/Chihuahua) beim Spielen die Schulter so verletzt, dass sie nur noch auf drei Beinen lief und bei der geringsten Berührung sofort kreischte. Das gesamte Beim mitsamt Schulter war so stark angeschwollen, dass es nicht möglich war,Sie zu Röntgen. Sie bekam Schmerzmittel gespritzt und am nächsten Tag war es kaum besser, also liegen wir wieder zum Tierarzt. Der kam zu folgendem Entschluss: Die Heilung der Schulter wird mehrer Wochen in Anspruch nehmen und Sie wird täglich starke Schmerzmittel bekommen. Er riet uns es mit dem Hanföl zu probieren! 
Innerlich mussten wir schmunzeln, denn offensichtlich ist inzwischen sogar der Tierarzt von dem Produkt überzeugt!!!
Natürlich haben wir seinem Rat Folge geleistet und keine 2 Tage später läuft der Hund wieder auf allen Pfoten. Natürlich hat sie noch Schmerzen und darf noch nicht normal belastet werden aber einen schnelleren Erfolg hätten wir mit Schmerzmitteln nicht erreicht.
Ich bin mir sicher,dass der Tag kommen wird, an dem er sein Medikamentenregal in der Praxis um CBD Hanf Tropfen erweitern wird! :-)))))
Übrigens wird im Bekanntenkreis neuerdings eine tumorbefallene, alte Katze mit Hanföl behandelt . Die Besitzer sind völlig von den Socken und könnten es kaum glauben,als das Tier vor Ihnen stand und Sie zum Spielen aufforderte!!!
Was aber alle sehr loben und immer wieder positiv erwähnen ist der Chat auf Ihrer Homepage wo alle Fragen restlos geduldig beantwortet wurden. Bisher, und dem kann ich mich nur anschließen, fühlen sich alle gut beraten und betreut, weil man mit dem Produkt nicht allein gelassen wird sondern jederzeit Kontakt aufnehmen kann. Weiter so !!!

5 / 5
Winkler

Hallo, wir haben angefangen, Hanf für therapeutische Zwecke zu verwenden, als unser haariger Freund unter Schmerzen litt. Er hat Krebs bekommen und sein Auge verloren. Er hatte einen großen Tumor an diesem Ort. Er genoss das Leben immer noch, trotz der Krankheit, die ihn im Grunde genommen von innen verschlang. Er war der Freund der Show, also haben wir Hanf-Tropfen gelindert. Als die Krankheit wirklich so weit fortgeschritten war, dass er sich Sorgen machte, halfen wir ihm mit sehr schwerem Herzen, sein Leben zu beenden. Dank der Tropfen hatten wir jedoch die Gelegenheit, die letzten Monate zusammen mit solch einer wundervollen Kreatur zu erleben! Jetzt benutze ich die Tropfen selbst, mir wurde bei der Geburt eine Epiduralanästhesie schlecht verabreicht, was meinen Nerv beschädigte und jetzt leide ich unter neuropathischen Schmerzen. Hanf hilft mir vor allem nachts, wenn ich nicht schlafen kann. Ich habe die Hanfkapseln mit CBD noch nicht ausprobiert, aber zum Glück versuche ich es gerne. Danke im Voraus.

4.5 / 5
Hana
Additional information