Content
 Schreibe einen Kommentar

Multiple Sklerose (MS) ist eine schmerzhafte Erkrankung, die eine bessere als konventionell verfügbareBehandlung braucht. Die nationale MS-Gesellschaft sagt auf seiner Website, dass die Entwicklung von Behandlungen gegen Symptome der Krankheit eine von ihren wichtigsten Prioritäten ist.


Multiple Sklerose: Vorteile der Verwendung von Hanf

Hanf lindert Schmerzen

Zwar gibt es eine Menge von anekdotischen Ansprüchen, um zu vermuten, dass Hanf im Allgemeinen Schmerzen lindern kann, was aber im Jahre 2012 eine spezielle Multiple-Sklerose-Infostudie an der University of California in San Diego bestätigt hat.

Die Studie wurde speziell an Patienten mit Multipler Sklerose durchgeführt und die Ergebnisse zeigten, dass Hanf die Schmerzen und Spastizität (die Muskelverhärtung) verringert hatte. 

Während einige von 30 Teilnehmer Hanf erhielten, wurde den anderen placebo gegeben. Die Hanf-Gruppe hat Schmerzpunkte gezeigt, die nur die Hälfte von der Schmerzpunkten der Placebo Gruppewurde.

Nebenwirkungen von herkömmlichen MS-Medikamenten können durch Hanf gelindert werden

Einige von der Nebenwirkungen, die durch die Einnahme von Medikamenten für Behandlung von multipler Sklerose auftreten, können auch Stress, Depression und Fieben enthalten. Die Probleme können von einigen Tagen bis zu mehreren Monaten dauern. Aber medizinisches Hanf kann verwendet werden, um diese Faktoren zu reduzieren und dem Patienten ein Gefühl des Wohlbefindens zu geben. 

Schwäche und Schmerzen in den Beinen können durch Hanf behandelt werden

Einige Patienten, die an den Rollstuhl benutzen, haben behauptet, dass ihnen medizinisches Hanf ihnen beim Gehen und Bewegung hilft. Eine Studie, die 1997 in den USA und UK durgeführt wurde und bei European Journal of Neurology veröffentlicht wurde, stellte fest, dass70 Prozent der Befragten eine Verbesserung in mehreren Symptomen bei der Konsumierung von Hanf hatten.

Schwäche in den Beinen war eines der Symptome, zusammen mit Schmerzen in den Beinen und Spastizität beim Gehen. 

Tierstudien von MS weisen auf eine höhere Überlebensrate bei der medizinischen Hanfbehandlung hin

Eine 1989 Multiple-Sklerose-Info-Studie unter der Leitung von W.D. Lyman, die im Journal of Neuroimmunology veröffentlicht wurde, haben Ratten, Mäuse und Meerschweinchen mit MS CBD verwendetund festgestellt, dass THC-Behandlung viel besser als Placebo-Behandlung funktioniert.

Die Studie ergab, dass 98 Prozent der Placebo Gruppe, im Vergleich zu 95 Prozent der überlebenden THC Gruppe starb. Die THC-Gruppe zeigte eine signifikante Reduktion der Entzündung von Hirngewebe.

top! Aktion

CBD Öl 5%, 10ml, Vollspektrum

CBD Öl - Nahrungsergänzungsmittel, Vollspektrum an Cannabinoiden, 475mg ...

Preis
Preis vor Rabatt39,90 €
Brutto-Verkaufspreis: 28,90 €
top! Aktion

CBD Hanföl 2% - Vollspektrum

CBD Öl - Nahrungsergänzungsmittel, Vollspektrum an Cannabinoiden, 190mg ...

Preis
Preis vor Rabatt28,90 €
Brutto-Verkaufspreis: 23,90 €
top! Aktion

CBD Öl 10%, 10 ml, Vollspektrum

CBD Öl - Nahrungsergänzungsmittel, Vollspektrum an Cannabinoiden, 970mg ...

Preis
Preis vor Rabatt55,90 €
Brutto-Verkaufspreis: 49,90 €
Gib hier deinen Kommentar ein...
Anmelden mit
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Schreibe den ersten Kommentar.

Additional information


Zertifikate und Auszeichnungen