Content
 Schreibe einen Kommentar

Die affektiven Störungen beziehen sich auf erhöhte Stimmungen wie Hypomanie oder Manie, depressive Verstimmung, starke Depression und Stimmung, die Depression und Manie verursachen, auch bipolare Störung genannt.


CBD und affektive Störungen

Die Menschen mit den affektiven Störungen haben flüchtige Stimmungsschwankungen, die von Euphorieperioden bis hin zu tiefen Depressionsperioden variiren können.
Manchmal haben sie die extremen Stimmungen, die ihre täglichen Aktivitäten beeinträchtigen und risikoreiches, impulsives und gefährliches Verhalten verursachen. 
Sie können auch Selbstmordgedanken haben. Diese Störungen können von den Teenagerjahren beginnen und für ein Leben lang dauern. Die derzeitigen therapeutischen Hilfsmittel für Gemütsstörungen umfassen Stimmungsstabilisatoren, Psychotherapie, Antipsychotika und Antidepressiva. Diese sind jedoch bei den vielen Patienten nicht wirksam und sie haben auch die Nebenwirkungen. Deshalb konzentrierten sich die Wissenschaftler mehr darauf, die Wirksamkeit von CBD als therapeutische Hilfe bei den affektiven Störungen zu untersuchen.

CBD als Hilfsbeilage für die affektive Störungen?

Viele Studien konzentrieren sich auf die Erklärung der Wirksamkeit von CBD bei der Verbesserung der Symptome von den affektiven Störungen durch Beeinflussung der Aktivität des Endocannabinoid-Systems. Das Endocannabinoid System ist verantwortlich für die Regulierung verschiedener Körperprozesse einschließlich Stimmungen. Dieses System wird durch die Cannabinoiden beeinflusst, die der Körper natürlich produziert, und externe Cannabinoide wie CBD. Dieses Verständnis hat zu zahlreichen Studien geführt, die darauf abzielen zu etablieren, wie die CBD bei psychischen Störungen helfen kann.

Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass das Endocannabinoid-System von Personen, die an den affektiven Störungen und anderen psychiatrischen Störungen leiden, dysfunktional ist. Die größte Herausforderung besteht darin, die antidepressiven, antipsychotischen, anxiolytischen, antikonvulsiven und analgetischen Eigenschaften von Hanfsubstanzen zu kombinieren. CBD gehört zu den Substanzen, die Wissenschaftler bei der Linderung oder Kontrolle von Schmerzen bewiesen haben. Allerdings haben die Wissenschaftler den Mechanismus hinter dieser Fähigkeit sowie die Möglichkeiten dieser Substanz nicht vollständig erklärt.

Dennoch haben die Wirksamkeitsstudien ermutigende Ergebnisse gezeigt. Darüber hinaus hat CBD keine nachteiligen Auswirkungen auf Patienten gezeigt.Das bedeutet, dass die Patienten CBD bequem zur Linderung von den affektiven Störungen verwenden können. Auch machen die anxiolytischen Eigenschaften dieser Substanz es als therapeutische Hilfe für affektive Störungen vielversprechender. Das Vorhandensein dieser Eigenschaften bedeutet, dass CBD in der Lage ist, Angst und Stress bei seinen Benutzern zu kontrollieren. Die Tatsache, dass die CBD keine psychoaktive Substanz ist, macht sie als therapeutische Hilfe für die affektiven Störungen sicher und wirksam.

top! Aktion

Hanföl mit 10% CBD - Isolat (ohne THC)

CBD Öl - Hanfsamenöl angereichert mit CBD 10% und THC 0% - 10ml. Einzigartige Nahrungsergänzung, die ...

Preis
Preis vor Rabatt72,90 €
Brutto-Verkaufspreis: 65,60 €
top! Aktion

Hanföl mit 2% CBD - Isolat (ohne THC)

CBD Öl - Hanfsamenöl angereichert mit CBD 2% und THC 0% - 10ml. Einzigartige Nahrungsergänzung, die ...

Preis
Preis vor Rabatt30,00 €
Brutto-Verkaufspreis: 27,00 €
top! Aktion

CBD Hanföl 2% - Vollspektrum

CBD Öl - Nahrungsergänzungsmittel, das breite Spektrum von Cannabinoiden, 190mg CBD, gemischt mit BIO ...

Preis
Preis vor Rabatt28,90 €
Brutto-Verkaufspreis: 23,90 €

Quelle: https://strongcbdoil.com/cbd-relieve-mood-disorders/

Gib hier deinen Kommentar ein...
Anmelden mit
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Schreibe den ersten Kommentar.

Additional information


Zertifikate und Auszeichnungen