Content

Lucka hat schon früh mit Tieren zu tun gehabt. Ihre Traum war es, Tiermedizin zu studieren, aber sie hat sich dann doch für ein Wirtschaftsstudium entschieden. Hunde haben sie ihre ganzes Leben lang begleitet - sie hatten seinen ersten Beagle Buddy. Derzeit hat sie zu Hause adoptierte Hunde aus dem Tierheim - eine Kreuzung aus Ozzy und Charlie. Ozzy ist bereits ein Senior (und ein regelmäßiger Anwender von CBD für Hunde :))) und Charlie ist ein junger, kräftiger Hund, mit dem sie in verschiedenen Sportarten (Coursing, Agility) aktiv sind. Zusätzlich zu den Hunden hat ihre Familie und Lucka eine Ranch, der sie seine gesamte Freizeit widmen und auf der wir Pferde, Mini-Racer, kamerunische Schafe, USA-Seidenhunde und Katzen halten.

Es war der tägliche Kontakt mit Tieren und der Umgang mit verschiedenen Gesundheitsproblemen, der sie dazu brachte, sich intensiver mit der natürlichen Tierheilkunde zu beschäftigen. Hier wurde sie mit CBD und seine positive Wirkung bekannt gemacht. Bald darauf meldet sie die ersten CBD Produkte als Tierarzneimittel an und hat inzwischen einen festen Kundenstamm, der sich regelmäßig von ihr beraten lässt und dessen Tiere regelmäßig CBD verwenden. Neben den Stammkunden gibt es natürlich auch einen Zustrom von Neukunden, die sie mit ihren Kollegen von Hanf Gesundheit betreut.

Sie interessiert sich ständig für neue Entwicklungen in der Tierbehandlung, täuscht sich mit Fachleuten aus und vertret selbst die Devise, dass eine Therapie umfassend sein muss, um den größten Effekt zu erzielen. Ihre besonderes Interesse gilt der Pflege des Bewegungsapparates von Hunden.

Wenn Sie Lucka also um Rat fragen, werden Sie wahrscheinlich etwas Zusätzliches erfahren, das über Hanf hinausgeht und Ihrem vierbeinigen Freund bei der Lösung des Problems nützlich sein könnte.

Kontaktieren Sie Lucy für eine Hanfberatung:

lucie@hanf-gesundheit.de

+420 739 420 574

 

 

Additional information

Zertifikate und Auszeichnungen