Content
 Schreibe einen Kommentar 

Süße Vegankekse mit Eis – ein perfektes Dessert für den Sommer! Sie werden noch schmackhafter, wenn Sie selbst kochen.

Zubereitung von Speisen:

Vorbereitung:

1. 1 Tasse Buchweizen Grütze, vorzugsweise in Wasser für 1-3 Stunden einweichen.
2. Um die Kruste zu machen, die trockenen Zutaten in der Küchenmaschine mixen, bis es wie ein grobes Mehl wird.
3. Die restlichen Zutaten hinzufügen und in die Form einer Kugel formen.
4. Die Hälfte von Kruste-Mischung pressen und die Plätzchen machen.
5. Mit Ausstechforme noch kleine Plätzchen formen.
6. Eine Kugel von Eis auf jedes Plätzchen geben und für eine Stunde in dem Gefrierschrank frieren lassen.
7. Aus der zweiten Hälfte auch kleine Plätzchen formen und auf die Plätzchen von ersten Hälfte mit Eis legen. Noch 30 Min frieren lassen.

Zutaten:

  • 1 Tasse Buchweizen Grütze
  • 1/4 Tasse Kakao-Pulver
  • Raw Eis aus Hanfsamen
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 3 El Hanfsamen
  • 1 Tasse Datteln, oder mehr als nötig
  • 2 Esslöffel Nussbutter
  • 1/4 Tasse rohen Kürbis-Samen

Zubereitungszeit: 120 Minuten

Gib hier deinen Kommentar ein...
Anmelden mit
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Schreibe den ersten Kommentar.

Additional information


Zertifikate und Auszeichnungen