Content
 Einen Kommentar schreiben

Hanf, wie Dr. Holland erklärt, könnte die Lösung für die Behandlung von monatlichen PMS-Symptomen, schmerzhaften Krämpfen, Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, Depression und Angst, sowie Symptomen der Perimenopause sein.


Psychiater Dr. Julie Holland, ein Psychopharmakologie-Spezialist, der seit mehr als zwei Jahrzehnten eine private psychiatrische Praxis in Manhattan betreibt, hat festgestellt, dass die Auswirkungen von Hanf besonders auf die Behandlung von hormonellen und emotionalen Problemen, die bei Frauen üblich sind, geschickt sind.

Cannabis, wie Holland erklärt, könnte die Lösung für die Behandlung von monatlichen PMS-Symptomen, schmerzhafte Krämpfe, Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, Depression und Angst, sowie Symptome der Perimenopause sein.

CBD Öl 5% - Vollspektrum, 20 ml (2x10 ml)

Hanf Öl mit CBD - Nahrungsergänzungsmittel, Vollspektrum an Cannabinoiden, ...

Preis
Verkaufspreis 54,00 €

CBD Öl 10%, Breitspektrum (ohne THC), 10 ml

CBD Öl - Nahrungsergänzungsmittel, Breitspektrum von Cannabinoiden, ...

Preis
Verkaufspreis 39,90 €
Aktion

CBD Öl 10% - Vollspektrum, 20 ml (2x10 ml)

Vollspektrum an Cannabinoiden, 1940mg CBD mit BIO Hanfsamenöl. Fördert die ...

Preis
Verkaufspreis 85,00 €
Preis vor Rabatt99,00 €
sgagra ehaeth eth rgraeh eríyaezu aethae haeth sth

Und was ist der am meisten unterschätzte Nutzen von Hanf nach Holland? Seine entzündungshemmende Wirkung. Holland ist schnell darauf hinzuweisen, dass mehr Forschung über therapeutische Cannabisgebrauch durchgeführt werden soll.

(Um mehr von Holland über alternative Therapien zu erfahren, schauen Sie sich ihr Buch, die bunt betitelt ist, Moody Bitches:The Truth About the Drugs You’re Taking, the Sleep You’re Missing, the Sex You’re Not Having, and What’s Really Making You Crazy)


Quelle: http://goop.com/can-cannabis-help-with-pms


Autorin des Artikels:

Lucie ist seit mehreren Jahren in Hanf Gesundheit.de tätig, sie ist die Autorin der Hanf-Linie für Tiere und man kann sie vor allem in der Hanfberatung finden, wo sie vor allem bei der Verwendung von CBD für Tiere berät.

Lucie erweitert ständig ihr Wissen, besucht verschiedene Kurse und konzentriert sich hauptsächlich auf den Bewegungsapparat von Hunden und Pferden und die richtige Ernährung.

In ihrer Freizeit hilft sie ausgesetzten Tieren und züchtet amerikanische Pferde.

Wenn Sie mehr über Lucie erfahren möchten, können Sie ihr Linkedln- oder Facebook-Profil besuchen.

Und wenn Sie mit Lucia in Kontakt treten möchten, können Sie ihr eine E-Mail an lucie@hanf-gesundheit.de schicken.

 

Gib hier deinen Kommentar ein...
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.
Additional information

Zertifikate und Auszeichnungen