Content

Hanf, wie Dr. Holland erklärt, könnte die Lösung für die Behandlung von monatlichen PMS-Symptomen, schmerzhaften Krämpfen, Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, Depression und Angst, sowie Symptomen der Perimenopause sein.


Psychiater Dr. Julie Holland, ein Psychopharmakologie-Spezialist, der seit mehr als zwei Jahrzehnten eine private psychiatrische Praxis in Manhattan betreibt, hat festgestellt, dass die Auswirkungen von Hanf besonders auf die Behandlung von hormonellen und emotionalen Problemen, die bei Frauen üblich sind, geschickt sind.

Cannabis, wie Holland erklärt, könnte die Lösung für die Behandlung von monatlichen PMS-Symptomen, schmerzhafte Krämpfe, Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, Depression und Angst, sowie Symptome der Perimenopause sein.

CBD Öl 10%, 30 ml, Vollspektrum (3x10 ml)

CBD Öl - Nahrungsergänzungsmittel, Vollspektrum an Cannabinoiden, 2910mg CBD, gemischt mit BIO ...

Preis
Brutto-Verkaufspreis: 135,00 €

CBD Öl 5%, 30 ml, Vollspektrum (3x10 ml)

CBD Öl - Nahrungsergänzungsmittel, Vollspektrum an Cannabinoiden, 1425mg CBD, gemischt mit BIO ...

Preis
Brutto-Verkaufspreis: 77,00 €
top!

CBD Öl 10%, Breitspektrum (ohne THC), 10ml

CBD Öl - Nahrungsergänzungsmittel, Breitspektrum von Cannabinoiden, gemischt mit BIO Hanfsamenöl. CBD ...

Preis
Brutto-Verkaufspreis: 39,90 €

Und was ist der am meisten unterschätzte Nutzen von Hanf nach Holland? Seine entzündungshemmende Wirkung. Holland ist schnell darauf hinzuweisen, dass mehr Forschung über therapeutische Cannabisgebrauch durchgeführt werden soll.

(Um mehr von Holland über alternative Therapien zu erfahren, schauen Sie sich ihr Buch, die bunt betitelt ist, Moody Bitches:The Truth About the Drugs You’re Taking, the Sleep You’re Missing, the Sex You’re Not Having, and What’s Really Making You Crazy)


Quelle: http://goop.com/can-cannabis-help-with-pms/

Additional information

Zertifikate und Auszeichnungen