Content
 Einen Kommentar schreiben

Schlaf ist ein so einfaches Wort und ein so alltägliches Phänomen, aber je länger er andauert, desto mehr Probleme hat die Menschheit mit ihm. Schlaflosigkeit ist ein sehr unangenehmes Phänomen, das jeder auf seine eigene Weise lösen möchte. Wenn Sie nach einer natürlichen Lösung suchen, können Sie CBD Öl und Tropfen ausprobieren, die bei Schlafstörungen helfen. Lesen Sie alles über Wirkung und die richtige Dosierung.

Schlafstörung - was ist das und warum passiert es?

Viele von uns haben von Zeit zu Zeit Schlafprobleme. Wenn jedoch regelmäßig Schlafprobleme auftreten und das tägliche Leben beeinträchtigen, leiden Sie möglicherweise an einer Schlafstörung.

top! Aktion

CBD Öl 5% - Vollspektrum, 10 ml

CBD Öl - Nahrungsergänzungsmittel, Vollspektrum an Cannabinoiden, 475mg ...

Preis
Verkaufspreis 28,90 €
Preis vor Rabatt39,90 €
top! Aktion

CBD Hanföl 2% - Vollspektrum, 10 ml

Öl mit CBD - Nahrungsergänzungsmittel, Vollspektrum an Cannabinoiden, ...

Preis
Verkaufspreis 24,90 €
Preis vor Rabatt28,90 €
top! Aktion

CBD Öl 10% - Vollspektrum, 10 ml

Öl mit CBD ist ein einzigartiges Nahrungsergänzungsmittel, das die ...

Preis
Verkaufspreis 44,90 €
Preis vor Rabatt55,90 €

Endocannabinoid System und Schlaf

Forscher haben herausgefunden, dass das Endocannabinoid System eine Rolle bei der Aufrechterhaltung bestimmter Körperfunktionen spielt, wie Stimmung, Appetit, Schlaf und Regulierung des zirkadianen Rhythmus. Innerhalb des Endocannabinoid Systems befindet sich ein Netzwerk von Cannabinoid Rezeptoren im Gehirn und im Zentralnervensystem. Die beiden identifizierten Hauptrezeptoren sind CB1 und CB2.

Cannabinoide binden an diese Zellen und haben unterschiedliche Wirkungen. In Bezug darauf, wie sie den Schlaf beeinflussen können, zeigen einige Studien, dass CBD mit bestimmten Rezeptoren interagieren kann, was möglicherweise den Schlaf- / Wachzyklus beeinflusst.

Darüber hinaus kann CBD auch Angstzustände und Schmerzen lindern, die den erholsamen Schlaf beeinträchtigen können. Durch die Linderung einiger Symptome ist es auch möglich, dass sich der Schlaf verbessert.

CBD Öl vs. Schlaftabletten

Viele Menschen greifen bei Schlaflosigkeit zu Schlaftabletten, die leider auch Nebenwirkungen haben können. Außerdem besteht ein hohes Risiko, eine Abhängigkeit von den Medikamenten zu entwickeln, weshalb die meisten dieser Produkte verschreibungspflichtig sind.

Daher ist es ratsam, über eine natürliche Alternative ohne Nebenwirkungen nachzudenken! Idealerweise sollten Sie zu CBD greifen.

CBD Schlaftropfen beeinflussen den Schlafzyklus und fördern die REM-Schlafphase (Tiefschlaf).

top!

CBD Schlaftropfen 10 ml

Natürliches Hanfprodukt zur Verbesserung der Schlafqualität 10 ml - ca. ...

Preis
Verkaufspreis 51,50 €

CBD Schlaftropfen EXTRA 10 ml

CBD Schlaftropfen EXTRA - die ultimative Kombination von Cannabinoiden 10 ...

Preis
Verkaufspreis 61,00 €

Wie wirkt CBD Öl bei Schlafstörungen?

Die Wirkung von CBD gegen Schlafstörungen und Schlaflosigkeit kann je nach individueller Biologie und Toleranz jeder Person variieren. Aber für Menschen, die nach einer möglichen Heilung für Schlafprobleme suchen, ist CBD eine sichere, nicht süchtig machende Alternative, die für diejenigen, die mit Schlafstörungen zu kämpfen haben, vielversprechend ist.

  • Reduzierung der Angst

Eine häufige Ursache für Schlafstörung ist Angst und Stress. CBD hilft bei der Regulierung von Cortisol, einem Stresshormon, das einen signifikanten Einfluss auf Nicht-REM-Schlafzyklen hat. Eine große Überprüfung der Studien-Serie zeigte, dass CBD bei Angststörungen und zur Verbesserung der Schlafqualität nützlich ist.

  • Linderung des Schmerzens

Für diejenigen, die aufgrund chronischer oder akuter Schmerzen mit Schlaflosigkeit zu kämpfen haben, kann CBD eine großartige Alternative sein. CBD hilft, durch Schmerzen verursachte Schlaflosigkeit zu reduzieren, indem es auf die Symptome selbst einwirkt, anstatt wie viele Schlafmittel beruhigend zu wirken.

  • Muskelentspannung

Studien zeigen, dass CBD eine vielversprechende Behandlung für Bewegungsstörungen ist, die dazu beiträgt, Tremor und erhöhte Mobilität bei Patienten mit Parkinson-Krankheit zu reduzieren. Durch die Reduzierung von Muskelzittern hilft CBD bei Patienten mit Bewegungsstörungen wie Parkinson und Huntington bei Schlaflosigkeit.

  • Schwangerschaftssymptome 

Viele Frauen träumen davon, während der Schwangerschaft genügend Schlaf zu bekommen, was sie häufig aufgrund vieler Faktoren versagen: Stress, Schmerzen, Übelkeit und allgemeine Schlaflosigkeit, die durch die Schwangerschaft verursacht werden. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stellte keine nachteiligen Auswirkungen von CBD auf die Gesundheit fest, obwohl Studien an schwangeren Frauen nicht signifikant waren. Wir empfehlen Ihnen auch, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie CBD während der Schwangerschaft anwenden.

  • Kampf gegen Albträume

Alpträume können sich für viele Menschen negativ auf die allgemeine Schlafqualität auswirken. Für diejenigen, die an einer REM-Schlafstörung (RBD) leiden, die durch Angstzustände und vermehrte Albträume gekennzeichnet ist, ist eine ruhige Nachtruhe nichts anderes als ein Traum. Bei Patienten in einer Reihe von Fällen, die CBD erhielten, traten weniger Nebenwirkungen von RBD auf, ohne negative Nebenwirkungen.

  • Befreiung vor Schläfrigkeit

CBD hat eine doppelte Wirkung, abhängig von der Person und der Tageszeit, zu der es angewendet wird. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass es die Schlaf- / Wachzyklen im Körper reguliert und tagsüber zur Wachsamkeit und nachts zur Entspannung beiträgt. Schlaflosigkeit und Tagesmüdigkeit können sowohl die Tagesleistung als auch die Schlaffähigkeit nachts beeinträchtigen. Die Verwendung von CBD bei Tageslicht erhöht die Aufmerksamkeit, was zu einem erholsameren Schlaf führt.

  • Linderung von PTBS

Schlafstörungen können das Ergebnis einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) sein, die zu Schlafstörungen und Problemen mit dem REM-Zyklus führt. Weitere Studien zeigen die Wirksamkeit der Verwendung von CBD Öl zur Behandlung von PTBS-bedingten Schlafproblemen. CBD hilft, die mit PTBS verbundene Angst zu reduzieren, wodurch angstbedingte REM-Schlafstörungen reduziert werden.

Studien zur Verwendung von CBD Öl bei Schlafstörungen

Chronische Schlaflosigkeit ist oft eng mit Angst verbunden. Diejenigen, die Schlaflosigkeit haben oder Probleme haben, einzuschlafen, sind oft besorgt über Aspekte ihres Wachlebens oder besorgt über ihre schlechten Schlafmuster. 

- Eine retrospektive Fallstudie aus dem Jahr 2019 im Permanente Journal untersuchte die Verwendung von CBD bei Angstzuständen und Schlafstörungen. 25 der 72 befragten Patienten gaben an, dass Schlafstörungen ein Hauptanliegen sind, während 47 Angstzustände als Hauptanliegen angaben. Die Autoren stellten auch fest, dass die CBD von den Patienten in der Studie mit minimalen Nebenwirkungen gut akzeptiert und gut vertragen wurde.

- Eine 2006 im Journal der Federation of European Biochemical Societies Letters veröffentlichte Studie ergab, dass CBD die Wachsamkeit und den REM-Schlaf bei Ratten während ihres inaktiven Zyklus (wenn das Licht an war) erhöhte.

In einer Studie aus dem Jahr 2014 im Journal of Clinical Pharmacy and Therapeutics berichteten Forscher über mehrere Fallstudien, in denen Parkinson-Patienten mit REM-Verhaltensstörung bei der Anwendung von CBD eine deutliche Verbesserung zeigten.

- In ähnlicher Weise haben Patienten mit posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS) häufig Schlafstörungen und Albträume, die während des REM-Schlafes auftreten. In einer Studie aus dem Jahr 2019 im Journal of Alternative and Complementary Medicine verbesserte Cannabidiol die Schlafqualität von 38% der Patienten mit PTBS und reduzierte Albträume.

Eine 2018 in Frontiers in Pharmacology veröffentlichte randomisierte kontrollierte Studie mit menschlichen Teilnehmern untersuchte die Auswirkungen von CBD auf den Schlaf-Wach-Zyklus normaler, gesunder Freiwilliger. 27 Forschungsteilnehmer erhielten über zwei Nächte entweder CBD oder ein Placebo. Die Studie ergab, dass CBD weder einen signifikanten Effekt hervorrief noch den normalen Schlafzyklus dieser gesunden Personen beeinträchtigte. 

Was ist die Dosierung von CBD Öl bei Schlafstörungen? 

Die CBD Dosierung hängt von einer Reihe von Faktoren ab, aber denken Sie daran: Weniger ist manchmal mehr. Beginnen Sie also schrittweise und steigern Sie sich mit der Zeit.

Es gibt eine breite Palette von Produkten zur Auswahl, hier sind spezifische Empfehlungen, aber sie sind möglicherweise nicht für jeden geeignet.

Wenn Sie sich für CBD Öl entscheiden - entweder das normale Öl oder das Öl direkt zum Schlafen - sollten Sie es immer vor der Einnahme herkömmlicher Medikamente anwenden (falls Sie welche einnehmen). Der Grund dafür ist, dass CBD-Öl (bei bestimmten Medikamenten) den Abbau der Wirkstoffe in der Leber - zu Metaboliten - verhindern kann. Das hat zur Folge, dass Sie mit der Zeit eine geringere Dosis herkömmlicher Medikamente (die viele Nebenwirkungen haben) verabreichen können, ohne dass die Wirkung nachlässt.

Bei CBD Kapseln ist es ratsam, 1 - 2 Kapseln etwa 1 Stunde vor dem Schlafengehen zu injizieren. Wenn diese Menge nicht ausreicht und die Wirkung nicht innerhalb der ersten 2-3 Tage eintritt, erhöhen Sie die Dosis der Kapseln nach 2-3 Tagen um eine Kapsel bis zu der Menge, die eine gewichtige Wirkung hat.

Von den Tees würden wir empfehlen: extra CBD Tee. Sie beginnen mit einer Tasse Hanftee, die Sie gegen 18 Uhr zubereiten. Du gibst einen Esslöffel des Krauts in eine Tasse mit etwa 300 ml Inhalt, fügst 1/4 Teelöffel Kokosfett hinzu, gießt mit abgekochtem Wasser auf und lässt den Tee etwa 10 - 15 Minuten ziehen, wenn du ihn länger ziehen lässt, macht das nichts. Auf diese Weise erhält man einen wirklich starken Hanftee. Du kannst die aufgegossenen Kräuter auch in deinem nächsten Aufguss verwenden.

top!

CBD Kapseln, 100 Stück (*1000 mg CBD)

Vegane Kapseln sind eine einzigartige Kombination aus hochwertigem Bio-Kokosnussöl, Bio-Hanföl und CBD-Öl. ...

Preis
Verkaufspreis 49,00 €

Erfahrungen von CBD Öl bei Schlafstörungen

Durch eine chronische Erkrankung litt ich oftmals unter immer wiederkehrenden, nicht schmerzhaften Krämpfen, die häufig nachts auftraten und den Schlaf massiv störten. Seit Einnahme des CBD ÖL, nur beim ersten Anzeichen dieser Störungen, wurden die Krämpfe besser und waren schließlich nicht mehr vorhanden, Ich bin sehr froh J.

4.5 / 5
John Fridrick - Schlafstörungen

Verwende CBD Öl 2% oder 5% Aufgrund meiner Ängste, Depressionen und Schlafstörung mir hilft ruhiger zu werden ohne das es mich müde macht wie es mit Psychopharmaka ist.
Meiner Epilepsie bezüglich konnte ich meine Medikamente reduzieren.
Mein Vater hab ich es gegen die Rückenschmerzen gegeben und auch war begeistert.

5 / 5
Larissa
Lauterbach

Als Multiple-Sklerose-Patient verwende ich CBD Produkte. Sie helfen mir nicht nur bei ausgedehnten Krämpfen, den damit verbundenen Schmerzen, sondern auch bei einem viel besseren Schlaf. Ich benutze Kapseln mit CBD, CBD Öl und Tee. Ich fand die Kombination aller drei Produkte zu arbeiten.

5 / 5
Lenka

Ich bin enttäuscht und betrogen von den Sanitätern, die mir nur geholfen haben, ins Grab zu kommen. Sie sind unfair. Menschen sind keine Menschen für sie, sie sind Lügen und im Grunde muss man sich selbst helfen. Er hindert ihn sogar daran, sich selbst zu helfen ... Ich hatte nervösere Anfälle, wurde durch Drogen, Entzündungen vergiftet und lag im Sterben. In Büchern und im Internet habe ich Informationen gefunden, die mir helfen, zu überleben. Schließlich kaufte ich Hanf zusammen mit Medikamenten gegen Druck, Sklerose und Entzündung. Also verbessere ich die Neuronen, die Aktivität bekommen, ich beginne natürlich zu schlafen und lehne 10 Jahre Schlafmitteleinnahme ab. Ich habe weniger Nervenschmerzen und hoffe, dass die Regeneration voranschreitet. Es ist schrecklich, Hanf ist das erstaunlichste Kraut auf dem Planeten! Diese Pflanze muss allen Menschen auf der Welt zur Verfügung stehen, ich gebe ihr Respekt und danke dafür, es ist meine Rettung. Gott sei Dank dafür.

4.5 / 5
Zdenka

Ich benutze Hanföl CBD 5% ..., weil ich ein Problem mit Krisen habe ... Ich habe einen 3-jährigen Jungen und eine Frau, auf die ich nicht aufpassen kann. Ich konnte ungefähr ein Jahr lang nicht schlafen. CBD Tropfen Öl hat mir geholfen, die Krise zu bewältigen ... Ich habe endlich die ganze Nacht geschlafen ... Hat mir mit Selbstmordgedanken geholfen ... Danke

5 / 5
Jan

Hallo ich bin 56 Jahre und in den Wechseljahren. Vor ca 2 Jahren war das Leben für mich total stressig mit den ganzen Symptomen die man als Frau dann täglich hat. Durch Zufall habe ich in einer Gruppe bei Facebook mehrere Tipps gelesen und meistens gings um CBD Öl. Ich war dann mit meinem Mann in Spanien in Urlaub und auf einen der Märkte wurde solch ein Öl angepriesen . Ich kaufte mir sofort eine Probe und fing mit 1 Tropfen an vor dem Schlafen gehen. Nach ca zwei Woche konnte ich tatsächlich schon besser schlafen und nach einem halben Jahr bekam ich weniger Hitzewallungen. Ich habe mich natürlich als ich wieder daheim war im Internet durchgelesen und kam auch so auf diese Seite hier. Seitdem benutze ich das Öl von Hanf-Gesundheit. Ich muss aber zugeben, ich habe auch noch andere ausprobiert, allerdings bin ich mit denen nicht zufrieden gewesen. Ich bin mir auch ganz sicher, dass es mir seitdem ich das Öl benutze viel besser geht. Und ich kann es allen nur empfehlen. Liebe Grüße

4.5 / 5
Diana

Nehme seid ein paar Wochen CBD Öl zu mir, kann wieder besser schlafen und mein allgemein Befinden ist auch viel besser geworden,werde jetzt auch andere  Hanf Produkte versuchen :)

5 / 5
Frank
Eppstein

Lesen Sie mehr echte Erfahrungsberichte über CBD für den Schlaf.

Hat CBD Öl bei Schlafstörungen Nebenwirkungen?

CBD hat praktisch keine Nebenwirkungen, so dass Sie keine erleben sollten. Sollten die Schlafprobleme jedoch anhalten oder sich sogar verschlimmern, empfehlen wir Ihnen, die Einnahme von CBD zu beenden und Ihren Arzt zu kontaktieren.

Auch Ihr Lebensstil spielt eine wichtige Rolle

Für Schlafstörungen gibt es unterschiedliche Ursachen, deshalb ist es wichtig diesen auf die Spur zu kommen. CBD Hanföl wirkt noch effektiver, wenn Sie Ihr Lebensstil zugleich ändern oder langsam Schritt-für-Schritt umwandeln. Hier ein Paar Tipps von uns:

  • Achten Sie auf die Konsumation von Kaffee, Alkohol und Zigaretten (besonders am Nachmittag)
  • Sorgen Sie das Ihre Schlafumgebung ohne Störungen ist 
  • Vermeiden Sie Medikamente, die Schlafstörungen verursachen können
  • Treiben Sie Sport (mindestens 3x pro Woche)

Quelle:

https://www.sleepassociation.org/sleep-treatments/cbd/ 
https://www.healthline.com/health/cbd-for-insomnia#research  
https://papaandbarkley.com/learn/cbd-oil-for-sleep/ 
https://www.consumerreports.org/cbd/can-cbd-help-you-sleep/ 
https://usa.inquirer.net/51883/cbd-oil-for-sleep-benefits-and-research-2020 


Autor des Artikels:

Andreas ist der Direktor und Gründer von Hanf Gesundheit. Sein Hauptaugenmerk liegt nun auf dem strategischen Management und der Entwicklung der internationalen Zusammenarbeit. Seine Vision ist bezahlbares medizinisches Cannabis und gesunde, lokal produzierte Cannabis-Lebensmittel für alle.

Andreas beschäftigt sich seit über 10 Jahren mit CBD-Hanf und hat in dieser Zeit eine Menge Informationen über die Vorteile von CBD gesammelt. Er hält sich über aktuelle Ereignisse auf dem Laufenden und es gibt keine Studie, die er verpasst hat :-).

Er ist auch der Direktor der medizinischen Stiftung "Lecebne Konopi" und dank ihm hilft Cannabis an Orten, die es normalerweise nicht erreichen würde.

Wenn Sie mehr über ihn erfahren möchten, folgen Sie Andreases Linkedln-Profil.

 

Gib hier deinen Kommentar ein...
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.
Additional information

Zertifikate und Auszeichnungen