Content

In dem Bestreben, Pferde auf möglichst natürliche Weise zu ernähren, wird in letzter Zeit der Schwerpunkt auf getreidereduzierte Futtermittel gelegt, d. h. völlig getreidefrei, melassefrei, frei von chemischen Vitaminen, Mineralien, Aromen, Farbstoffen und Konservierungsmitteln. Da es auf dem Markt einen echten Mangel an diesen "gesunden" Futtermitteln gibt, haben wir beschlossen, ein spezielles Futter mit Hanf für Ihre Pferde zu entwickeln: Hanfmüsli für Pferde.

Pferde mit Müsli füttern

Pferdezüchter glauben oft fälschlicherweise, dass die notwendigen Nährstoffe in Pellets enthalten sind und dass Müsli nur ein "Luxus-Leckerbissen" ist. Deshalb füttern sie oft Granulat als "Hauptgericht" und Müsli ist mehr für die Ernährung des Pferdes. Müsli ist jedoch ein Alleinfuttermittel und kann mit Pellets verglichen werden. Es kann daher als Ergänzungsfuttermittel, aber auch als Alleinfuttermittel betrachtet werden. Müsli ist eine Ergänzung zu Nährstoffen, denen es an Raufutter mangelt.

Wir stellen vor: Hanfmüsli für Pferde

Wir haben alle Ernährungsbedürfnisse von Pferden berücksichtigt und wollten etwas auf den Markt bringen, das den Grundbedarf an Nährstoffen deckt, während Sie wissen, dass Ihr Pferd immer nur das Beste in seinem Eimer hat. Hanf ist in der Pferdeernährung sehr wichtig! Und genau deshalb wurde es entwickelt: Das Hanfmüsli für Pferde von Hanf-Gesundheit, das getreidefrei ist und ausgewogene Zutaten enthält.

Hanfmüsli für Pferde - Zusammensetzung und Wirkung

Wir garantieren für die Qualität der Zusammensetzung des Hanfmüslis. Das ist ein ausgewogenes, 100% natürliches Futtermittel ohne Konservierungsstoffe, Hafer und Melasse. Sie müssen sich keine Sorgen über Schimmel oder Staub machen. Sie finden nur hochwertige Hanfkleie, Hanfsamenöl und eine Mischung sorgfältig ausgewählter Zutaten, einschließlich Kräutern, vor.

Ein großer Vorteil des Hanf-Gesundheit-Müslis ist die einfache Zubereitung, da es nicht eingeweicht werden muss. So können Sie das Futter für Ihr Haustier buchstäblich im Handumdrehen zubereiten.

Einzelne Inhaltsstoffe im Hanfmüsli und ihre Wirkung

  • Alfalfa

- frisch geerntet, garantiert den Gehalt an Aminosäuren und den Vitaminen A, B und E

  • Hanfkleie

- hoher Ballaststoffgehalt (75 %), garantiert eine gute Verdauung und Ausscheidung

  • Hanfsamenöl

- enthält ein ideales Verhältnis an ungesättigten Omega-3-6-9-Fettsäuren, wirkt sich positiv auf Haut und Fell des Tieres aus, fördert eine gute Verdauungsfunktion

  • Leinsamen-Trester

- Quelle von Lignanen, Antioxidans

  • Maisflocken

- eine weitere Vitamin-B-Quelle, die gleichzeitig eine gute Verdaulichkeit des Müslis gewährleistet

  • Apfeltrester

- stärkt die Immunität

  • Karotten

- bekannt für ihren hohen Gehalt an Karotin und Vitamin B

  • Rote Bete

- wohltuend für Magen, Leber und Gallenblase

  • Johannisbrot

- wirkt Durchfall, Verdauungs- und Ausscheidungsproblemen entgegen, unterstützt den natürlichen Zustand von Haut, Fell und Hufen, hat die Fähigkeit, Bakterien und Viren zu zerstören, hypoallergen

  • Zitronengras

- Fähigkeit, den Cholesterinspiegel zu senken und die Verdauung zu fördern

Hanfmüsli für Pferde, 15 kg

100% natürliches Hanffutter für Hobbypferde. Frei von Melasse und ...

Preis
Brutto-Verkaufspreis: 33,00 €
Standardisierter Preis2,20 €/kg

Für wen ist Hanfmüsli geeignet und für wen nicht

Nach der Empfehlung der Pferdeernährungsberaterin Frau Bc. Lucie Hájková ist Hanfmüsli für alle Kategorien von Pferden geeignet. Vor allem für Pferde mit dem Bedürfnis, die Verdauung zu stabilisieren, für Pferde, die unter Sommerekzem leiden, für Pferde mit Gewichtsdefizit oder für junge und wachsende Pferde und Ponys.

"Hanf in seinen verschiedenen Formen (Kleie, Trester, Öl und ganze Samen) ist meine bevorzugte Zutat bei der Erstellung von Futterplänen".
Bc. Lucie Hájková
Ernährungswissenschaftlerin und Expertin für Tierfütterung

Wenn Ihr vierbeiniger Liebling Verdauungsprobleme hat, dann ist Hanfmüsli für ihn mehr als geeignet. Wenn Ihr Pferd jedoch einer höheren sportlichen Belastung ausgesetzt ist, wählen Sie ein Futter mit einem höheren Energiegehalt in Form von Getreide (Gerste, Hafer usw.).

Dosierung von Hanfmüsli

Die richtige Dosierung muss an die Größe, Kondition und Belastung Ihres Pferdes angepasst werden. Im Allgemeinen liegt die Tagesdosis jedoch zwischen 800-1500 g/Tag.

Sie können die Dosis im Sommer reduzieren und im Winter je nach Verfügbarkeit von Weideflächen erhöhen.

Wenn Sie noch zögern, Hanfmüsli in die Ernährung Ihres vierbeinigen Freundes aufzunehmen, ihm aber einen Schub geben möchten, empfehlen wir Ihnen, eine der Komponenten des Hanfmüslis zu verwenden: Hanfkuchen und -kleie oder Hanfsamenöl.

Worauf ist bei der Auswahl des richtigen Müslis für Ihr Pferd zu achten?

Es lohnt sich auf jeden Fall, auf das Kalzium-Phosphor-Verhältnis zu achten. Wenn Phosphor überwiegt, sind diese Futtermittel auf Dauer nicht als Hauptfuttermittel geeignet. Sie können den Körper übersäuern und zu Ungleichgewichten führen, nicht nur zu Verdauungsstörungen.

Überlegen Sie immer genau, ob eine getreidebasierte Futtermischung wirklich für Ihr Pferd geeignet ist. Achten Sie auf die Verdaulichkeit der einzelnen Bestandteile und den Gehalt an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Am besten lassen Sie sich von einem Fachmann über die Inhaltsstoffe der von Ihnen gewählten Mischung beraten.

Bei der Auswahl des Müslis für Ihr Pferd werden Sie wahrscheinlich auch auf verschiedene Arten von Kleie, Samen, Kuchen, Gemüse und Obst mit Kräutern oder Ölen stoßen. Achten Sie hier auf die verwendeten Mengen. Manchmal werden sie nur beigefügt, um "den Kunden zu beeindrucken", und sind im fertigen Futter in so geringen Mengen enthalten, dass die Wirkung wirklich vernachlässigbar ist.


Autorin des Artikels:

Lucie ist seit mehreren Jahren in Hanf Gesundheit.de tätig, sie ist die Autorin der Hanf-Linie für Tiere und man kann sie vor allem in der Hanfberatung finden, wo sie vor allem bei der Verwendung von CBD für Tiere berät.

Lucie erweitert ständig ihr Wissen, besucht verschiedene Kurse und konzentriert sich hauptsächlich auf den Bewegungsapparat von Hunden und Pferden und die richtige Ernährung.

In ihrer Freizeit hilft sie ausgesetzten Tieren und züchtet amerikanische Pferde.

Wenn Sie mehr über Lucia erfahren möchten, können Sie ihr Linkedln- oder Facebook-Profil besuchen.

Und wenn Sie mit Lucia in Kontakt treten möchten, können Sie ihr eine E-Mail an lucie@hanf-gesundheit.de schicken.

Additional information


Zertifikate und Auszeichnungen