Content
 1 Kommentar

Hanföl enthält neben dem CBD und THC auch viele andere Cannabinoide mit verschiedene Wirkungen. Diese sind am häufigsten in dem Hanfextrakt (d.h. auch in dem CBD Öl) zu finden. Erfahren Sie,um welche Verbindungen es handelt und welche Wirkungen diese haben.


CBD - Cannabidiol – die Hauptkomponente des CBD Öls

  • CBD Öl enthält bis zu 20% CBD 
  • hemmt das Wachstum von Krebszellen 
  • lindert Entzündungen 
  • verlangsamt das Wachstum von Bakterien 
  • schützt das Nervensystem

THC – Tetrahydrocannabinol

  • CBD Hanföl enthält weniger als 0,2% THC 
  • lindert Übelkeit und Erbrechen
  • lindert Schmerzen 
  • Unterstützt Appetit 
  • unterdrückt Muskelkrämpfe

CBG - Cannabigerol

  • CBG verbessert den Schlaf
  • hemmt das Wachstum von Krebszellen
  • verlangsamt das Wachstum von Bakterien

CBC - Cannabichromen

  • hemmt das Wachstum von Krebszellen 
  • lindert die Entzündungsreaktion 
  • lindert Schmerzen

THCA - Tetrahydrocaanabinolosäure

  • hemmt das Wachstum von Krebszellen
  • erleichtert Einschlafen 
  • unterdrückt Muskelkrämpfe

THCV - Tetrahydrocannabivarin

  • erleichtert Konvulsionen und Krämpfe 
  • fördert das Knochenwachstum

CBN - Cannabinol

  • lindert die Entzündungsreaktion 
  • lindert Schmerzen 
  • unterdrückt Muskelkrämpfe

Geschrieben von Lucie Kavalirova
Gib hier deinen Kommentar ein...
Anmelden mit
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.
Additional information

Zertifikate und Auszeichnungen