Content
 Einen Kommentar schreiben 

Jahrzehntelange Forschung und verschiedene Studien zeigen, dass Hanf eine positive Wirkung auf den Körper hat. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum sich viele Tierärzte für die Verwendung von CBD bei Tieren, insbesondere bei Hunden und Katzen, interessieren, denn auch Tiere haben ein Endocannabinoid-System, das mit CBD arbeiten kann. Werfen wir also einen Blick auf CBD Öle und sehen wir, wie viel Nutzen sie für Ihr Haustier haben können.

Wie CBD Tieren helfen kann

Im Kampf gegen Angstzustände

Depressionen und Angstzustände entstehen, wenn im Gehirn ein chemisches Ungleichgewicht herrscht. Hunde sind für diese Störung besonders anfällig. Berichte von Tierärzten und medizinischen Experten haben gezeigt, dass die Verwendung von CBD Öl für Hunde dazu beitragen kann, die chemischen Schwankungen zu stabilisieren und zu normalisieren, die zu diesen gesundheitlichen Problemen führen. Weiterhin kann CBD auch mit den Serotonin- und Adenosinrezeptoren im Gehirn Ihres Hundes interagieren und deren Funktion normalisieren. Viele Menschen verwenden CBD-Öl, um Trennungsangst oder Angst vor Feuerwerk und Gewitter bei Hunden zu bekämpfen. Lesen Sie den vollständigen Artikel zu diesem Thema: CBD zur Beruhigung von Hunden

Hilft, Krebszellen abzutöten

Die Forschung zeigt, dass CBD-Öl einen erheblichen Einfluss auf das Wachstum und die Ausbreitung von Krebszellen hat. Obwohl die Laborstudien an Ratten und Mäusen durchgeführt wurden, haben zahlreiche Berichte von medizinischen Experten und Ärzten vielversprechende Ergebnisse gezeigt.

Stoppt Krampfanfälle

Krampfanfälle haben ihren Ursprung oft im Gehirn und können sehr schwierig zu behandeln sein. Kürzlich haben einige wissenschaftliche Studien gezeigt, dass die Verwendung von CBD die Anzahl und Intensität dieser Anfälle im Gehirn der meisten Haustiere deutlich reduzieren kann. Das macht CBD zu einer großen Hilfe bei Epilepsie bei Hunden.

Linderung von Schmerzen

Schwellungen und Schmerzen bei Hunden und Katzen werden durch den Vanilloidrezeptor im Gehirn reguliert. Wenn CBD mit dieser Art von Rezeptoren interagiert, blockiert es nachweislich den Rezeptor und verhindert, dass er sich einschaltet und dem Körper signalisiert, Schmerzen zu empfinden.

Stimuliert den Appetit

Die Forschung hat gezeigt, dass CBD durch seine Interaktion mit den Rezeptoren im Gehirn Ihres Haustieres die Übelkeit verringern und den Appetit anregen kann. Dadurch regt es Ihren Hund zum Fressen an, vor allem wenn er an systemischen Krankheiten wie Krampfanfällen oder Krebs leidet. Der Körper benötigt immer Energie aus der Nahrung, um diese Krankheiten zu bekämpfen, und wenn er nicht genug Nahrung verdauen kann, können Ihre Haustiere viele ernsthafte Probleme bekommen.

Mit CBD angereichertes Hanföl (10 Gew .-%) für Hunde und andere Tiere ...

Preis
Verkaufspreis 43,00 €

Mit CBD angereichertes Hanföl (5 Gew .-%) für Hunde Enthält CBD 420 mg, ...

Preis
Verkaufspreis 27,00 €

Hanföl, angereichert mit CBD (2% Gew.) - 10 ml Enthält CBD 190 mg, ein ...

Preis
Verkaufspreis 24,00 €

Wie wirkt CBD ?

Menschen und andere Säugetiere verfügen über spezielle Hanf-Rezeptorstellen. Diese Rezeptoren befinden sich hauptsächlich im Gehirn und im zentralen Nervensystem, sowie in peripheren Organen, insbesondere Immunzellen. Zusammen bilden diese das sogenannte Endocannabinoid-System. Studien zeigen, dass viele Cannabinoide eine entzündungshemmende Wirkung aufweisen und bei Schmerzen, Tumoren, Epilepsie, Muskelkrämpfen, Hauterkrankungen, Appetitlosigkeit, Aggressionen, Angstzuständen und neurologischen Störungen hilfreich sein können.

Lesen Sie mehr über Auswirkungen von Hanf und CBD Produkten bei Tieren.

Wie kann CBD Ihrem Hund helfen?

CBD Hanf kann bei sowohl chronischen als auch akuten Erkrankungen helfen. Zu den chronischen Leiden, bei denen Hanf eingesetzt werden kann, gehören Arthritis, Immunsystemschwäche, Stressreaktionen, Aggressionen und Verdauungsbeschwerden. Es befinden sich auch Studien in Bearbeitung über die Wirkung von CBD auf Typ 1 Diabetes, Organerkrankungen und Krebs. Tierärzte haben ebenfalls festgestellt, dass CBD Hanf bei der Behandlung von akuten Verletzungen wie Verstauchungen, Zerrungen, Bänderrissen, Knochenbrüchen und sogar bei der Nachsorge von Operationen zur Reduzierung von Schwellungen, Schmerzen und Unbeweglichkeit eingesetzt werden kann. Falls Ihr Hund zur Linderung eines dieser Leiden herkömmliche Medikamente bekommt, kann mit der Gabe von CBD Hanf erreicht werden, dass eine geringere Dosis der Medikamente nötig ist, um therapeutische Effekte zu erzielen. Da herkömmliche Medikamente Nebenwirkungen haben, ist dies ein nützlicher Vorteil von CBD.

Und wie schnell wirkt es?

Wie bei jeder Kräutermedizin werden Sie bei den meisten Erkrankungen wahrscheinlich keinen sofortigen Effekt feststellen. Sie werden sich gedulden müssen. Ihr Hund erfährt eventuell innerhalb weniger Stunden eine Schmerzlinderung, aber andere Symptome wie Entzündungen werden einige Tage benötigen, um eine Verbesserung zu zeigen. Sicherheit allem vorab, Ihr Hund wird wegen des niedrigen THC Gehalts durch CBD Hanf nicht high. Der häufigste Nebeneffekt von CBD ist, dass Ihr Hund eventuell etwas schläfrig wird – etwa so, als wenn Sie ihm Benadryl verabreichen. In seltenen Fällen treten übermäßiger Juckreiz und leichtes Erbrechen als Nebenwirkungen auf, aber diese Empfindlichkeiten sind einmalig. Falls Ihr Hund diese Symptome zeigt, sollten Sie die Gabe von Hanf einstellen.

Mit CBD angereichertes Hanföl (10 Gew .-%) für Hunde und andere Tiere ...

Preis
Verkaufspreis 43,00 €
Aktion

Hanföl für Tiere, 500 ml Premium-Qualität, köstlicher Geschmack und Aroma

Preis
Standardisierter Preis17,10 €/l
Verkaufspreis 8,55 €
Preis vor Rabatt9,50 €

Kaltgepresste Hanf Leckerlis für Hunde. Einzigartige Rezeptur, natürliche ...

Preis
Standardisierter Preis5,00 €/100 g
Verkaufspreis 10,00 €

Wie kann man CBD für Haustiere verwenden?

Die Dosierung von CBD für Hunde ist sehr einfach. Sie wird mit der Pipette vorgenommen, die dem CBD Öl für Hunde beiliegt. Die Wirkungen von CBD Öl für Hunde sind gut bekannt, aber die Grundlagen der richtigen Dosierung müssen befolgt werden, damit es die beste Wirkung erzielt.

Zu den Grundlagen der richtigen Dosierung gehören:

  • die Dosierung direkt ins Maul
  • Einnahme im Abstand von mindestens 30 Minuten zwischen den Mahlzeiten
  • CBD regelmäßig verabreichen

Und denken Sie daran: Es gibt einen Unterschied zwischen CBD für Menschen und CBD für Tiere. Wählen Sie deshalb immer nur zugelassene Produkte für Tiere.

Dosierung von CBD für Tiere - Videoanleitung

Im Video sehen Sie eine Demonstration der Verabreichung von CBD Öl und CBD Kokosöl. Am effektivsten ist es, direkt auf das Zahnfleisch zu tropfen – es ist gut, das Haustier während einer ruhigen Aktivität zu fangen. Ich empfehle nicht, CBD während der sportlichen Leistung zu verabreichen. Eine halbe Stunde vor und nach der Verabreichung sollte das Tier nichts essen, um die Absorption von CBD in den Blutkreislauf nicht zu stören.

Wenn es sonst nicht möglich ist, können Sie CBD zusammen mit einer Behandlung einreichen. Wir empfehlen dieses Verfahren jedoch erst, nachdem Sie die getesteten Methoden ausprobiert haben :-)

 

Was, wenn Ihr Hund kein CBD Öl will?

Nun, wenn Sie es nicht können und Ihr Hund kein CBD-Öl will oder Sie etwas Schmackhafteres bevorzugen, können Sie CBD Leckerlis mit Kaninchengeschmack probieren! Eine Packung Leckerlis enthält 200 mg CBD!
 

Veterinärprodukt - CBD-Leckerli für Hunde mit Kaninchengeschmack. Die ...

Preis
Verkaufspreis 16,50 €

Autorin des Artikels:

Lucie ist seit mehreren Jahren in Hanf Gesundheit.de tätig, sie ist die Autorin der Hanf-Linie für Tiere und man kann sie vor allem in der Hanfberatung finden, wo sie vor allem bei der Verwendung von CBD für Tiere berät.

Lucie erweitert ständig ihr Wissen, besucht verschiedene Kurse und konzentriert sich hauptsächlich auf den Bewegungsapparat von Hunden und Pferden und die richtige Ernährung.

In ihrer Freizeit hilft sie ausgesetzten Tieren und züchtet amerikanische Pferde.

Wenn Sie mehr über Lucie erfahren möchten, können Sie ihr Linkedln- oder Facebook-Profil besuchen.

Und wenn Sie mit Lucia in Kontakt treten möchten, können Sie ihr eine E-Mail an lucie@hanf-gesundheit.de schicken.

Gib hier deinen Kommentar ein...
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.
Additional information


Aktionen und Rabatte

top! Aktion

Pflaster mit CBD Gehalt - 20 mg, 12 Stück. Zertifizierte Kosmetik Vegan

Preis
Standardisierter Preis21,80 €/100 g
Verkaufspreis 10,90 €
Preis vor Rabatt13,99 €

CBD Schlaftropfen EXTRA - die ultimative Kombination von Cannabinoiden 10 ...

Preis
Verkaufspreis 61,00 €
Aktion

20 Aufgussbeutel mit 2 g CBD Hanftee in BIO Qualität mit hohem Anteil von ...

Preis
Verkaufspreis 6,30 €
Preis vor Rabatt7,99 €

Die CBD-Tropfen mit 5% Fruchtgeschmack sind ein einzigartiges aktives ...

Preis
Verkaufspreis 31,90 €