Content
 Schreibe einen Kommentar

Obwohl die warmen Septembertage nicht wirklich ein wahres Kennzeichen von Herbst sind, der Sommer geht leider zu Ende. Sommer ist aber zugleich eine Jahreszeit voll von unterschiedlichen Versuchungen, welchen nur schwierig zu widerstehen ist und leider nicht immer das Beste für unsere Gesundheit sind. Es ist deshalb wichtig unser Gewissen zu diesem Zeitpunkt zu befragen um herauszufinden, ob unser Körper für die kalte herbstliche und Winter Tage bereit ist. Was meinen Sie, wie ist es mit Ihnen? ;-)


Viele Menschen denken, dass wenn sie während des Sommers für lange Spaziergänge gehen und zugleich keine Eintöpfe essen, dass es genügend für Ihren Körper ist. Leider, ist es nicht so...

Hier sind die 4 typischen Sommer-Fehler, die wir alle (mehr oder weniger) machen:

  • Wir bewegen uns nicht genug – Um die Bewegung wirklich effektiv zu machen, muss diese regelmäßig sein. Zwei Radausflüge im Sommer retten es nicht.
  • Wir essen zu viel Eis, Milchshakes und gekühlte Sommerdesserts – die sind sehr erfrischend aber auch sehr kalorisch.
  • Wir können den Geruch von Grillfleisch nicht widerstehen – grillen muss auch nicht unbedingt ungesund sein. Wir müssen aber beachten, welche fertige Gewürzmischungen wir beim marinieren benutzen. Lieber fetten Fleischsorten und kalorischen Dressings vermeiden und zugleich nicht zu viel Gebäck als "Beilage" essen.
  • Wir trinken zu viel. Und damit meinen wir jetzt nicht Wasser. :-D Auf den Sommer Parties, Picknicks oder in Restaurants geht es ohne ein großes helles oder Gläschen Wein nicht.


Haben Sie gewusst, dass ein Glas trockener Weißwein 440kJ und ein Glas trockener roter Wein sogar 600kJ hat? Wenn Sie ein großes helles Bier haben, erhöht sich Ihr durchschnittliches Nährstoffzufuhr um 750kJ...

Entgiften Sie Ihren Körper und bereiten Sie sich nicht nur für den Winter

Sobald die Temperatur sinkt und uns die ersten Fröste enttäuschen, unser Körper verlangt mehr Vitaminen. Diesem Schritt soll aber eine richtige Saison-Entgiftung vorgehen. Nur danach kann sich unser Körper richtig gegen alle Viren und Bakterien schützen. 

Es wird gesagt, dass im Körper eines Menschen kann man mehr als 500 chemischen Substanzen finden und Urin des gewöhnlichen Menschen beinhaltet mindestens 7 Pestiziden. Die Mehrheit aller Toxinen erobern wir leider durch die Luftverschmutzung.Entgiftung basiert vor allem auf der Wahl der richtigen Lebensmittel, die eine positive und ausweisbare Wirkung auf unseren Körper haben, unsere inneren Organe entgiften und helfen die Toxine aus unserem Körper zu eliminieren.

 

 

Hanfsamenöl, BIO 250 ml

Hanfsamenöl in BIO Premium Qualität wird durch Kalt-Pressung aus Hanfsamen hergestellt. 250ml, ...

Preis
Brutto-Verkaufspreis: 10,90 €
top!

Hanfsamenöl, BIO 500 ml

Hanfsamenöl in BIO Premium Qualität wird durch Kalt-Pressung aus Hanfsamen hergestellt. 500ml, ...

Preis
Brutto-Verkaufspreis: 15,90 €
Standardisierter Preis31,80 €/l

Entgiftung in 9 Schritten

Unten nennen wir 9 Tipps, wie Sie am besten Ihren Körper entgiften können um sich in den kommenden kalten Monaten wohl fühlen:

  • 1. Beschränken Sie Lebensmitteln reich an Fett
    Basis der Entgiftung ist eine reiche und ausgewogene Ernährung, die aus gesunden Lebensmitteln ohne ungesunde Fette und Zucker besteht, aber desto mehr Vitamine, Mineralien und andere wichtige Stoffe beinhaltet. Vermeiden Sie braten, aber versuchen Sie Ihre Gerichte lieber zu kochen, rösten, grillen oder dünsten.
    Tipp für Sommersalat: Exotischer Salat mit Tahini und Hanfsamen 
  • 2. Vergessen Sie an den Kräutern nicht
    Salzen Sie weniger, benutzen Sie auch nicht viele fertige Gewürzmischungen und bevorzugen Sie eher frische Kräuter oder unterschiedliche Samen. Die Kräuter wirken besonders gut auf menschliche Gesundheit, verbessern unsere Verdauung und beschleunigen den Stoffwechsel. Sehr wirksam sind besonders die Entgiftungskuren und –Baden.

  • 3. Probieren Sie zu Fasten
    Mehrtägiges Fasten startet Ihren Stoffwechsel schneller als irgendwelche Arzneimittel, die Sie in der Apotheke kaufen können. Fasten entlastet Ihren Körper von Toxinen, erneuern Ihre Immunität, schärft Ihre Sinne, verbessert Ihren Geschmack und liefert mehr Energie. Und als Bonus werden Sie auch ein paar Kilos abnehmen.
  • 4. Zubereiten Sie gesunde Smoothies
    Smoothie ist eine Vitaminbombe in einem leckeren Getränk – bereiten Sie deshalb zu Hause Smoothies aus frischem Obst oder Gemüse. Geben Sie noch Nüße, Hanfsamen, Joghurt oder Hanfprotein dazu und Sie bekommen ein vollwertiges Gericht.

  • 5. Trinken Sie genug Wasser
    Wasser ist die Grundlage aller Leben und auch unser Körper wird von 2/3 Wasser gebildet. Man kann sagen, dass Wasser ein Elixier der Jugend ist. Es ist wichtig genug Wasser jeden Tag zu trinken (achten Sie auch auf Ihr Alter und körperliche Belastung), weil Wasser ein Grundstoff für die Entgiftung des Körpers ist.
  • 6. Besuchen Sie Sauna
    Sauna zu besuchen ist besonders vorteilhaft für unseren Körper. Am besten ist es Sauna mindestens einmal pro Woche zu besuchen. Es hilft Ihnen die Temperaturschwankungen zurechtzukommen und Ihre Immunität zu stärken. Sauna unterstützt auch die Entgiftungsprozesse in unserem Körper und hilft die Müdigkeit, Nervosität und Stress zu eliminieren.

  • 7. Gönnen Sie sich eine Massage
    Regelmäßige Massagen helfen auch wesentlich bei der Entgiftung des Körpers, besonders wenn es sich um die lymphatische Massage handelt. Diese Massage bringt das lymphatische System in Gang und damit leitet die Toxine aus dem Körper raus.
  • 8. Bewegung ist wichtig
    Sport und regelmäßige Bewegung verbessert den Stoffwechsel, Blutkreislauf und lymphatische Gefässe. Machen Sie Sport, der Ihnen Spaß macht und bewegen Sie Ihren Körper auf Maximum!
  • 9. Freude und Entspannung sind wichtig!
    Und der wichtigste Hinweis kommt immer am Ende: Sie haben nur ein Leben, deshalb machen Sie alles auf 100%. Genießen Sie die gemeinsame Zeit mit Ihrer Familie, Freunden, widmen Sie sich Ihren Hobbies und Sport und denken Sie zugleich auf Ihre Gesundheit!
    Ihr Hanf-Gesundheit Team :-)

 

Gib hier deinen Kommentar ein...
Anmelden mit
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Schreibe den ersten Kommentar.

Additional information


Zertifikate und Auszeichnungen