Content
 Schreibe einen Kommentar

Wir alle kennen junge Gerste, Chlorella, Spirulina, aber sind nur wenige, die jungen Hanf kennen. Dies ist eine Neuheit, die sehreinzigartig ist. Wie?


Junger Hanf Pulver gegen Chlorella, junge Gerste, Spirulina

Junger Hanf Pulver

  • enthält mehr Chlorophyll
  • hat mehr Balaststoff
  • Herkunft und Herstellung ist in der Tschechischen Republik (Junge Gerste stammt meist aus den USA und Chlorella aus China oder Taiwan)
  • Es enthält dazu CBDa – Cannabidiolsäure

Junger Hanf Pulver - wie wird er hergestellt?

Der junge Hanf (Cannabis Sativa) wird zu einem Zeitpunkt geerntet, zu dem die Pflanze noch nicht zu blühen begonnen hat. Danach wird es bei niedriger Temperatur getrocknet, zerkleinert, und zu einem feinen Pulver gesiebt. Er enthält ein Blatt und einen jungen Stamm ohne Samen und Blüten.

Zusammensetzung des jungen Hanf Pulver

Junger Hanf Pulver enthält Chlorophyll, Hanfterpene, ätherisches Öl und Vitamine. Cannabinoide sind in geringerem Maße am meisten CBDs und CBDs vertreten. Andere Cannabinoide liegen unter den Grenzen der Messbarkeit.

Farbe und Geschmack von jungem Hanf Pulver

Der Geschmack ist unverwechselbar und süß, dank Hanfterpene und Chlorophyll. Die Farbe ist lichtgrün.

Anwendung von Jungen Hanf Pulver

Junger Hanf Pulver kann in Smoothie, frischem Saft aus Obst und Gemüse verwendet werden. Auch eignet er für Joghurt, Müsli..

Oder einfach im Wasser einrühren und trinen.

Wazu ist es gut, Junger Hanf Pulver zu verwenden?

  • Unterstützung der Wehrfähigkeit
  • Energierückgewinnung und Regeneration
  • Entgiftung und Körperreinigung
  • Wiederbelebung der natürlichen Prozessen im Köper
  • Zur einen guten Verdauung
  • Vitaminenergänzung im Winter

Gib hier deinen Kommentar ein...
Anmelden mit
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Schreibe den ersten Kommentar.

Additional information


Zertifikate und Auszeichnungen