Content

Ghee ODER die geklärte Butter

Obwohl der Name Ghee ein bisschen exotisch klingt, es handelt sich eigentlich um geklärte Butter ohne Protein Gehalt. Sie werden wahrscheinlich überrascht sein, dass unsere Grossmütter die Butter schon für Jahrzehnten auf diese Weise bearbeitet haben...

Weiterlesen ...


Einladung zu Cannafest – Prag 2016

Cannafest ist die grösste Messe Europas über Hanf und Heilkräutern und dieses 7. Jahr wird eine der grössten Veranstaltungen in der Geschichte von Cannafest überhaupt! Kommen Sie einfach vorbei und geniessen Sie die einzigartige Atmosphäre!
Wann? 11. – 13. November 2016!
Wo? Výstaviště Holešovice in Prag!

 

 

Weiterlesen ...


Hanfprotein Test von Lucie Maršánová

Tschechische Repräsentantin im Laufen bergauf, Lucie Maršánová, hat unseres Hanfprotein Mass Gainer einem Test unterzogen. Und hier ist das Ergebnis...

Weiterlesen ...


Vollmond Hanfernte

Ein kurzer Bericht aus unserer Hanfernte im Sommer 2016. Dieses Jahr haben wir für Sie auch neue Geschmacksvarianten vorbereitet.

Weiterlesen ...


5 Gründe, warum man Marihuana nicht rauchen aber entsaften soll

Haben Sie gewusst, dass wenn Sie die Hanfblätter in Ihrem Morgensaft oder Smoothie zugeben, Sie müssen nicht unbedingt den "High" Gefühl bekommen, als ob Sie einen Joint geraucht hätten?

Weiterlesen ...


Was sind Hanflebensmittel?

In der Tschechischen Republik ist Hanf mit THC (psychoaktive Substanz) in homöopathischer Menge max. 0,2% als Arzneimittel offiziell anerkannt.
Hanflebensmittel erhalten selbstverständlich kein THC, sondern viele andere hilfreiche Elemente, wie z.B. Cannabidiol CBD, wertvolle Proteine, Aminofettsäure, Chlorophyll, Vitamine, Mineralstoffe und andere wertvolle bioaktive Substanzen. Hanflebensmittel bilden deshalb einen wichtigen Bestandteil von gesundem und natürlichem Leben.

Weiterlesen ...


Unterschiede zwischen technischem Hanf und "Marihuana"

Wie unterscheidet sich technischer Hanf vom Hanf oder eher Hanfsorte, die unter dem Namen „Marihuana“ bekannt ist?

Weiterlesen ...


9 einfache Tipps für Entgiftung des Körpers nach dem Sommer

Obwohl die warmen Septembertage nicht wirklich ein wahres Kennzeichen von Herbst sind, der Sommer geht leider zu Ende. Sommer ist aber zugleich eine Jahreszeit voll von unterschiedlichen Versuchungen, welchen nur schwierig zu widerstehen ist und leider nicht immer das Beste für unsere Gesundheit sind. Es ist deshalb wichtig unser Gewissen zu diesem Zeitpunkt zu befragen um herauszufinden, ob unser Körper für die kalte herbstliche und Winter Tage bereit ist. Was meinen Sie, wie ist es mit Ihnen? ;-)

Weiterlesen ...


Historische Wendepunkten und interessante Fakten über Hanf in kurzem Überblick

Über Hanf und seine Bedeutung für die Menschheit haben wir schon mehrmals in unserem Hanf-Magazin geschrieben. Jetzt wollen wir Ihnen aber einen kurzen Überblick über historischen Ereignisse in der Hanfgeschichte näher beschreiben, über welchen Sie wahrscheinlich bis jetzt nicht gewusst haben.

Weiterlesen ...


6 Gesundheitsbenefits der Hanfsamen

Hanfsamen sind Samen aus medizinischer Sorte der Cannabis Sativa Pflanze, die nur Spurmengen von THC enthalten – eine Substanz typisch für die Cannabis Pflanze, die eine psychoaktive Wirkung auf den menschlichen Körper hat. Hanfsamen sind sehr nahrhaft und reich an gesunde Fette, Proteine und Mineralien.

Weiterlesen ...


Monsanto, Big Pharma, George Soros und Druck auf die Marihuana-Legalisation

Wenn wir uns alles näher anschauen, die Korporaten haben nur ein einziges Ziel: Profit für ihre Aktionäre zu gewinnen. Es soll eigentlich für uns nicht überraschend sein, dass die korporative USA sich jetzt auf die ziemlich erfolgreiche Bewegung der Cannabis-Legalisation für Freizeitgebrauch fokussiert.

Weiterlesen ...


Hanf - Cannabinoide als Nervenschutz

Dem Körper dient das eigene Cannabinoid-System vor allem zum Schutz des Nervensystems. Die hiermit zusammenhängenden Entdeckungen beschreibt in der Zeitschrift Konoptikum Dr. Franjo Grotenhermen, der Autor des Buchs Cannabis als Medizin, welches im Verlag Fontána erschien.

Weiterlesen ...


6 Pflanzen, die Cannabinoiden produzieren

Hanf ist nicht die einzige Pflanze, die medizinisch vorteilhafte Cannabinoide produziert, obwohl dank dieser Pflanze wurden viele Studien durchgeführt, um die therapeutischen Eigenschaften von diesen Stoffen zu verstehen. Zahlreiche Forschungen haben aber beweist, dass es noch andere Pflanzen in der freien Natur gibt, die reich an Cannabinoiden sind und ähnliche Stoffe erzeugen, die unseres Endocannabinoid System beeinflussen.

Weiterlesen ...


Hanfsamenöl in der Kosmetik

Hanfsamenöl ist dank des Gehalts von Omega 3 und Omega 6 ungesättigten Fettsäuren ein gutes Nahrungsergänzungsmittel. Seine Eigenschaften sind aber sehr wertvoll im Bereich der Kosmetik, besonders, wenn es sich um die Hautpflege handelt.

Weiterlesen ...


CBD Öl - wichtige Informationen

Cannabinoide sind Stoffe, die nur in der Hanfpflanze natürlich zu finden sind. Es handelt sich um komplexe Substanzen wie CBD (Cannabidiol), THC (Tetrahydrocannabinol) und weitere Cannabinoide. CBD ist nach THC der zweite, meist vertretene Cannabinoid in der Cannabispflanze, der legal und auch für die Konsumation und allgemeinen Gebrauch geeignet ist. In gemeinsamer Wirkung beeinflussen die Cannabinoide Gesundheits- und Nutzungsbenefize des Industriehanfes.

Weiterlesen ...


Die Tränen des Phoenix als Legende und Arzneimittel

Die Tränen des Phoenix, oder Cannabis Extrakt, ist ein natürliches Arzneimittel, das sehr wirksam in Kampf gegen Krebs und anderen Schwererkrankungen ist. Es wird aus den getrockneten Blüten der stärksten Cannabissorten hergestellt und es handelt sich nämlich um ein konzentriertes Harz aus den Hanfblüten, das durch Extraktion gewonnen ist.

Weiterlesen ...


Was sind Cannabinoide?

Cannabinoide sind natürliche Substanzen, die sich nur in der Cannabis Sativa Pflanze befinden. Eine Cannabis Sativa Pflanze enthält 500 organischen Verbindungen und 85 davon kann man zu der Cannabinoiden-Gruppe zählen. Einige Cannabinoide sind psychoaktiv, andere nicht, aber die besten Wirkungen wurden beobachtet, nur wenn die Cannabinoide in gegenseitiger Kombination einwirken.

Weiterlesen ...


Hanf - CBD kann Schmerzen lindern und den Verlauf von Brustkrebs verlangsamen

Eine neue Studie deutet an, dass eine in Marihuana enthaltene Substanz Patientinnen mit Brustkrebs helfen kann, Schmerzen zu bewältigen und den Krankheitsverlauf zu verlangsamen. Quelle: leafscience.com

Weiterlesen ...


Durchbruch in der Legalisation: Cannabis zu medizinischen Zwecken in Deutschland.

Bald wird Deutschland zur Topländern zählen, wo man Hanf zu medizinischen Zwecken verwenden kann. Bundesregierung hat diesen Gesetzentwurf schon im May zugelassen und es wird zur Zeit im Parlament erörtert.

Weiterlesen ...


Migräne – unterstützende Behandlung mit Hanf

Migräne sind quälende Kopfschmerzen, oft von weiteren unangenehmen Zuständen begleitet. Es existieren viele Medikamente dagegen, welche jedoch einem bestimmten Teil der Patienten nicht helfen, weshalb diese sich alternativen Behandlungsmethoden zuwenden. Zu diesen gehört auch die Behandlung mit Hanf.

Weiterlesen ...


Das Beste aus Hanf in 3 Schritten

Es gibt mehrere Variationen von Hanfprodukten und jedes Produkt kann uns etwas anderes geben – und überraschend genau das, was wir gerade brauchen. Es ist deshalb besser nicht nur Hanftee, Hanföl, Hanfprotein und Hanfsamen aber auch Hanfgewürzmischungen und Hanfsalz in einer Kombination zu probieren.

Weiterlesen ...


5 Tipps Hanfprodukte zu genießen

Haben Sie Hanftee, Hanföl, Hanfsamen, Hanfprotein oder CBD Hanföl gekauft? Dann sind diese Tipps genau für Sie. Hanfprodukte sind gesund und lecker.

 

Weiterlesen ...


Hanfsalbe selber herstellen

Machen Sie Ihre eigene originalle Hanfsalbe! Wir versprechen Ihnen, es wird tatsächlich original sein, wenn Sie Ihre eigene Energie als die wichtigste Zutate reinmischen werden. Die Vorbereitung selbst ist zugleich ein Heilungsprozess: wenn Sie ein Arzneimittel selber herstellen, es ist für Ihren Körper und auch für Ihre Familie und Freunde das Beste und Gesundeste, was Sie selber schafen können. 

Weiterlesen ...


CBD und Behandlung von Epilepsie

Tierversuche in der Forschung (Shirazizand et al. 2013, Jones 2012, 2011), klinische Studien (Cunha et al. 1980) und auch Geschichten von mehreren Leuten enthüllen das hohe therapeutische Potenzial von CBD bei Behandlung von Epilepsie.

 

Weiterlesen ...


Asthma – unterstützende Behandlung mit Hanf

Die Behandlung mit Hanf hat sich bei ca. 80% der Patienten bei Asthma allergischem sowie anderen Ursprungs bewährt. Sie wird auf drei Arten durchgeführt: äußerlich mit Hanfsalbe und innerlich durch die Anwendung von Hanfbutter und das Einatmen von Hanfrauch oder verdampftem Harz aus dem Vaporizer. Als unterstützende Behandlung ist das Verdampfen des Harzes von echtem Weihrauch oder essenziellem Hanföl geeignet.

Weiterlesen ...


Hanf heilt Krebs und die Behörden wissen es die ganze Zeit. Hier sind die Beweise dafür...

Hanf ist auf der medizinischen Liste die Nr. 1 Pflanze (was bedeutet, sie hat fast keine oder nur geringe heilsame Wirkungen), trotzdem gibt es aber tausende Patenten, die genau dem Gegenteil beweisen.

Weiterlesen ...


Hanfmilch – gesunde Milchvariante

Zurzeit gibt es viele Alternativen zur Kuhmilch und manchmal können Sie sich auch ein bisschen schuldig fühlen nach der Hanfmilch in ihrem Geschäft oder Café zu fragen. Sie müssen aber keine Sorgen haben, Hanfmilch enthält kein THC, da es aus den Nutzhanf vorbereitet wird! 
Wenn Sie immer noch nicht sicher sind, ob und wie die Hanfmilch in ihrem Morgenkaffee schmecken wird, lesen Sie diesen Artikel weiter.

Weiterlesen ...


Alles, was Sie über Konsumation von Hanfsamen wissen sollen!

Wenn es zu allen Nüssen der Welt kommt, sind die Hanfsamen die wertvollsten in ihrer Kategorie. Nur ein paar Löffeln von Hanfsamen beinhaltet alle wichtige Nährstoffe, die der Mensch zu seiner Ernährung braucht. 

Weiterlesen ...


Würden Sie den Gesetz brechen um Ihrem Kind zu helfen?!

Gesundheit, Gesetze und Hanf. Das sind die 3 Stichwörter, die sich immer wieder in den Medien oder nur unter Menschen wiederholen und leidenschaftlich diskutieren. Ist aber Hanf wirklich so eine gefährliche Pflanze? Ein Teenager aus USA, Coltyn Turner, überzeugt die Öffentlichkeit mit zahlreichen Vorträgen, wie Cannabisöl sein Leben gerettet hat. 

Weiterlesen ...


Wahre Geschichte: Hanf hat mein Leben geändert!

Hanf ist eine universelle Pflanze, die immer mehr an seiner Popularität gewinnt. Neben dem idealen Gehalt von Nährstoffen kann man Hanf auch als eine notwendige Alternative zu der modernen Medizin nutzen. Überzeugen Sie sich selbst! 

Weiterlesen ...


Wahrheit über Hanf

Wussten Sie es?
Hanf kann Gehirnzellen töten - das wisssen viele. Wie ist es aber WIRKLICH???
Diese und weitere Informationen finden Sie in diesem Video.  Interessant, nicht wahr?

Weiterlesen ...


Entdecken Sie den Zauber der Kräutersalben

Seit langer Vergangenheit gehören Kräutersalben zu den beliebtesten Arten die Kräuter anzuwenden. Ihre Anwendung ist einfach, der Duft verführerisch und sie sind bei vielen Hauterkrankungen unersetzbar.

Weiterlesen ...


Antibakteriellen Eigenschaften der Cannabinoide lassen sich zur Behandlung von Staphylococcus aureus und Malaria verwenden

Viele Bakterienarten haben im Laufe der Zeit eine Resistenz gegen ein breites Spektrum an Antibiotika gebildet. Das widerstandsfähigste Bakterium ist StaphylococcusAureus, besser bekannt als MRSA (Staphylococcus Aureus resistent gegen Methicilin). Dieses Bakterium ist resistent gegen Standard-Antibiotika inklusive Penicillin. Laut Zeitschriftenartikeln amerikanischer Ärztevereinigungen ist Staphylococcus Aureus jährlich für nahezu 20.000 Todesfälle in den Krankenhäusern der USA verantwortlich.

Weiterlesen ...


Mein Hund hat Krebs... Ich behandle ihn mit Hanf!

Unser Hund Šarik ist schon weit über 13 Jahre alt. Es ist ein Mischling, von der Gestalt her einem Jagdhund am ähnlichsten. Laut den Tierärzten sollte er bereits einige Monate in den ewigen Jagdgründen sein, aber er ist immer noch hier bei uns. Und das, obwohl er sich in einem fortgeschrittenen Krebsstadium mit Metastasen befindet. 

Weiterlesen ...


Hanf und das Tourette-Syndrom

In Holland ist es möglich, Hanf in der Apotheke nur auf Basis einiger wenig akzeptierter Indikatoren auf Rezept zu erhalten. Zu diesen zählt außer chronischen Schmerzen auch die spastische Lähmung der Multiplen Sklerose, und aus anderen Erkrankungen zum Beispiel auch das Tourette-Syndrom. Die Krankheit wurde nach Dr.  Gilles de la Tourette benannt, dem Arzt, welcher dieses Syndrom als Erster beschrieb.

Weiterlesen ...


Anwendung von medizinischem Marihuana im Kampf mit Osteoporose

„Israelische Forscher stellten fest, dass die Verabreichung von THC und CBD an Tiere mit Knochenbrüchen den Genesungsprozess stimuliert.“

Weiterlesen ...


CBD Hanf als Hilfe bei Rückenschmerzen und verletztem Rückenmark

Gemäß vorklinischer Angaben, veröffentlicht in der Zeitschrift Neurotoxicity Research, verbessert das Verabreichen der im Hanf enthaltenen nicht-psychotropen Substanz – Cannabidiol (CBD) die Beweglichkeit von Ratten mit einer Rückenmarksverletzung.

Weiterlesen ...


Eine Studie der Universität Harvard: THC aus Hanf hilft, Krebs zu behandeln

Glauben Sie es oder nicht, aber aus einer am 17. April 2007 herausgegebenen Studie der Universität Harvard geht hervor, dass die aktive Substanz im Hanf THC das Tumorwachstum beim gewöhnlichen Lungenkrebs auf die Hälfte herabsetzt, und so die Ausbreitungsfähigkeit der Krebs deutlich reduziert!

Weiterlesen ...


Hanf als Therapie für multiple Sklerose, Alzheimer- und Parkinson-Krankheit

Während der letzten zehn Jahre haben sich die Bemühungen zur Feststellung psychoaktiver Substanzen in Hanf erhöht. Das Endocannabinoid-System wurde entdeckt, welches die Physiologie nahezu aller Systeme des Körpers beeinflusst. Seine wichtigste Rolle ist der Schutz des Nervensystems, aber während der letzten zehn Jahre hat sich gezeigt, dass es auch bei weiteren Prozessen mitwirkt, z.B. bei Depression, Beklemmungszuständen, Krebsfortschritt, Vasodilatation der Knochenbildung und sogar Schwangerschaft.

Weiterlesen ...


Hautkrebsbehandlung mit Hanfsalbe

Autor: Duhoš
Die Reportage entdeckte ich im Forum (siehe Verweis), wo der Seitenadministrator den Rückgang von Hautkrebs bei seinem Bekannten zeigt.

Weiterlesen ...


Hanftee als Prävention

Den Trinkplan zu halten und die Flüssigkeiten sorgfältig auszuwählen, die in den Körper aufgenommen werden, tut uns das ganze Jahr über gut. Auch jezzt vor Weihnachten. Die Prävention lohnt sich.

 

Weiterlesen ...


Hanf in der Küche

 Hand in Hand mit dem erhöhten Interesse an gesunden Nahrungsmitteln steigt auch die Anzahl von Leuten, die sich für Hanf (bzw. Hanflebensmittel) interessieren. Diese Wunderpflanze, die in der Vergangenheit häufig benutzt wurde, wird heutzutage wiederentdeckt und hat ihren Platz auf unseren Feldern wieder gefunden. 

Weiterlesen ...


Der Herbst ist da! Was sollten wir essen, um unsere Gesundheit zu unterstützen?

23. September... der Herbst ist da!

Es ist gar noch nicht so lange her, da hatten wir tropischen Sommer. Jetzt ist es anders. Der Herbst ist da! Es ist an der Zeit, sich Gedanken nicht nur darum machen, was wir anziehen, sondern auch WIE und WAS wir essen sollten, um unser Immunsystem und unsere Gesundheit zu unterstützen. 

Weiterlesen ...


30 verschiedene Arten wie der Hanf unserem Körper hilft

Dieser Artikel befasst alle wichtigen und bisher bekannten Wirkungen von Hanf und die darin enthaltenen Substanzen auf den menschlichen Körper. Hanf enthält mehr als 1000 verschiedene Cannabinoide - Substanzen, die natürlicherweise im menschlichen Organismus zu finden sind.

Weiterlesen ...


Hanf - Superfood für Supermamas

Frauen sind doch oft wirklich SUPERFrauen. Was sie ertragen können? Und was sie alles schaffen? Und dazu noch – immer gut und gesund aussehen.

 

Weiterlesen ...


Warum Hanflebensmittel in BIO Qualität?

BIO oder konventionelle Produktion ist eine genauso strittige Frage, wie Hanf im Allgemeinen. Man kann sagen, dass die beiden Fragen die Population in drei Gruppen teil: 1) die erste Gruppe mag weder Bio Produktion noch Hanf überhaupt – diese Leute sind meistens gänzlich uninformiert. 2) Die anderen kaufen nur in Bioläden ein und finden auch Hanfprodukte ganz prima. 3) Die dritte Gruppe liegt in der Mitte. Mal kaufen sie hier ein, das nächste Mal woanders, und die Frage Bio oder nicht interessiert sie gar nicht. Wie ist es mit der BIO Qualität bei Hanf?

Weiterlesen ...


Additional information


Zertifikate und Auszeichnungen